News - Metro Exodus : Überraschung: Release nach vorne verlegt!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Zum kommenden Shooter Metro Exodus gibt es heute Neuigkeiten in Sachen Release-Termin, und diese fallen positiv aus. Die Veröffentlichung wurde nämlich nicht nach hinten verschoben, sondern vorverlegt.

Deep Silver und 4A Games hatten heute in einer Pressemeldung positive Nachrichten rund um Metro Exodus zu verkünden. Der Shooter hat nämlich nach fünf Jahren Entwicklungszeit den ersehnten Gold-Status erreicht und ist damit offiziell fertiggestellt. Die entsprechende Disc geht nun zur Vervielfältigung für den Verkauf ins Presswerk. Einer pünktlichen Veröffentlichung steht damit nichts mehr im Wege. Besser noch: Der Release wurde sogar nach vorne verlegt.

Ursprünglich hätte Metro Exodus am 22. Februar 2019 zu haben sein sollen, doch die frühe Fertigstellung der Entwicklungsarbeiten sorgt nun für eine Vorverlegung um eine Woche. Demnach werdet ihr die Fortsetzung der Shooter-Reihe nun bereits ab dem 15. Februar 2019 auf PC, PS4 und Xbox One genießen können.

Klemens Kundratiz, CEO von Deep Silver, kommentiert die heutige Meldung wie folgt: "Unsere Fans haben sehr viel Geduld aufgebracht, seit wir Metro Exodus im Rahmen der E3 2017 angekündigt haben. Um 4A Games ausreichend Entwicklungszeit zur Verfügung zu stellen und damit das Team seine ambitionierte Vision des Spiels verwirklichen kann, haben wir den Veröffentlichungszeitpunkt zuvor verschoben. Wir sind nun hocherfreut, bekanntgeben zu können, dass Metro Exodus den Gold-Status erreicht hat und wir den Release auf den 15. Februar 2019 vorziehen."

Um die heutige Ankündigung gebührend zu feiern, hat man auch das Intro bereits vorab per Video veröffentlicht. Den Clip findet ihr zur Einstimmung im Anschluss an diese Meldung.

Metro Exodus - Opening Cinematic Trailer
Anlässlich der Vorverlegung von Metro Exodus auf den 15. Februar 2019 wurde auch die Eröffnungssequenz in Videoform veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel