Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Mortal Kombat : Regisseur kehrt für Fortsetzung zurück

  • Multi
Von  |  | Kommentieren

Simon McQuoid, der Regisseur des Mortal-Kombat-Reboot-Films wird wohl auch für die bereits angekündigte Fortsetzung Regie führen.

Erst im Januar wurde angekündigt, dass die komerziell erfolgreiche Verfilmung von Mortal Kombat aus dem letzten Jahr eine Fortsetzung erhält, nun wurde ein Bericht veröffentlicth, laut dem Regisseur Simon McQuoid abermals im Regiestuhl Platz nehmen wird. Der Film folgte dem eigens für den Film kreiierten Charakter Cole Young, einem ehemaligen MMA-Kämpfer, der von Shang Tsung dazu gebracht wird, die neue Generation von Earthrealm-Champions des Mortal Kombat auszuschalten.

Obwohl die Kritiken zum Film sehr durchwachsen ausfielen, reichte die Nummer-1-Platzierung an den amerikanischen Kinokassen und der Erfolg auf dem Streaming-Service HBO Max aus, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen. Mit der offiziellen Bestätigung des Sequels Anfang des Jahres wurde auch Jeremy Slater, der Head Writer der Disney+-Serie "Moon Knight" als Drehbuchautor bekannt gegeben.

>> Top 10: Die abgefucktesten Mortal-Kombat-Fatalities <<

Darüber hinaus gibt es noch keine weiteren Neuigkeiten zum nächsten Mortal-Kombat-Film. Der Produzent Todd Garner deutete in der Vergangenheit aber an, dass man in Erwägung ziehe, einen Multiversums-Ansatz in die Handlung einfließen zu lassen. Die ersten sieben Minuten des letztjährigen Films inklusive gut choreographierter Kampfszenen könnt ihr euch hier noch einmal ansehen:

Mortal Kombat - Die ersten 7 Minuten des neuen Films

Warner Bros. zeigt vorab in einem Video die ersten sieben Minuten der Neuverfilmung von Mortal Kombat.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Mortal Kombat 11
Gamesplanet.comMortal Kombat 118,50€ (-82%)PC / Steam KeyJetzt kaufen