News - MSI : Vier Modelle der GeForce RTX 2070 angekündigt

    Von Kommentieren

    Im Trio der neuen Turing-Grafikkarten von NVIDIA fehlt eigentlich nur noch die GeForce RTX 2070. Die steht bereits in den Startlöchern, MSI hat nun vier verschiedene Custom-Designs angekündigt.

    Flaggschiff des Quartetts ist die werksübertaktete MSI GeForce RTX 2070 GAMING-Z mit einem Kühler im Twin-Frozr-7-Design mit zwei 100 mm großen TORX 3.0 Lüftern für besonders hohen Luftdurchsatz. Bei Temperaturen unterhalb 60 Grad wechselt die Karte in den Silent-Modus. Die in Gunmetal Grau und Schwarz gehaltene Kühlerabdeckung beherbergt auch die bekannte MSI Mystic Light RGB-Beleuchtung. Das Topmodell der Reihe ist für 649 Euro UVP ab Ende Oktober zu haben, wie auch alle anderen Modelle.

    Weiter geht es mit der übertakteten MSI GeForce RTX 2070 ARMOR 8G OC und der RTX 2070 ARMOR 8G in Standardtaktung mit jeweils zwei TORX 2.0 Lüftern. Hier werden 599 Euro für die OC-Variante, respektive 519 Euro für die Standardversion fällig. Den Abschluss bildet die MSI GeForce GTX 2070 AERO, die mit nur einem Radiallüfter gekühlt wird, der Luft aus dem Gehäuseinneren zieht, über die Kühlrippen leitet und sie nach hinten aus dem Rechner befördert. Die Karte soll vor allem für Systeme mit nicht optimaler Gehäusebelüftung geeignet sein. Hierfür sind 519 Euro fällig. 

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel