News - Internetsucht : Kampagne in Berlin gestartet

  • Multi
Von Kommentieren

In Berlin versucht derzeit eine Kampagne, Kinder und Jugendliche vom Internet in die reale Welt locken. Mit Slogans wie „Klink dich nicht aus" (dem echten Leben) will die Kampagne unter dem Titel „Update your life" auf den gestiegenen Freizeitanteil der Jugendlichen im Internet hinweisen - nach Umfragen und Expertenmeinungen verbringt nämlich jeder vierte Jugendliche dort täglich mehr als 4,5 Stunden seiner Freizeit.

Miesmachen wollen die Kampagnen-Entwickler das weltweite Netz jedoch nicht, sondern nur verhindern, dass man sich von dem neuen Medium vereinnahmen lasse. Drei bis 13 Prozent seien schließlich bereits der Internet-Sucht zum Opfer gefallen.

Verbreitet werden soll die Kampagne durch Schülerzeitungen und Postkarten. Für Eltern, die sich informieren wollen, bietet die Suchtberatung Kurse an, um ihnen das Phänomen Internetsucht näher zu bringen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel