News - Nindies Showcase : Cuphead und ein Zelda-Crossover - alle Ankündigungen

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Während des Nindies Showcase für den Frühling hatte Nintendo einige kommende Indie-Überraschungen für die Switch parat. Darunter auch ein Crossover mit The Legend of Zelda.

In einem etwa halbstündigen Nindies Showcase hat Nintendo die kommenden Indie-Highlights für die Switch präsentiert. Eröffnet und beendet wurde der Stream mit zwei Highlights. Das knackschwere und stilistisch einzigartige, an alte Cartoons erinnernde Cuphead wird nicht länger Microsoft-exklusiv sein. Ab dem 18. April kommt der hochgelobte Hardcore-Platformer auch auf die Switch. Beendet wurde die Präsentation durch Cadence of Hyrule: Crypt of the Necrodancer feat. The Legend of Zelda. Richtig. Das rhythmische Dungeon-RPG bekommt eine Fortsetzung in Hyrule. Und auch Link und Zelda haben nun den Rhythmus im Blut. Der Titel erscheint im Frühjahr 2019.

Dazwischen steckten einige weitere Indie-Ankündigungen, auf die wir aber nicht alle im Detail eingehen wollen:

  • My Friend Pedro (Juni)
  • The Red Lantern (2019)
  • Darkwood (Mai)
  • Katana Zero (18. April)
  • Rad (Sommer)
  • Creature in the Well (Sommer)
  • Bloodroots (Sommer)
  • Pine (August)
  • Super Crate Box (April, Switch-exklusiver Multiplayer-Modus)
  • Nuclear Throne (20. März)
  • Ultrabugs (2019)
  • Swimsanity
  • Blaster Master Zero 2 (20. März)
  • Stranger Things 3: The Game (4. Juli, zusammen mit der neuen Staffel)

Darüber hinaus wird es einen Sale mit Rabatten auf ausgewählte, bereits erhältliche Indie-Titel geben. Ist für euch etwas bei den Neuankündigungen dabei?

Cadence of Hyrule: Crypt of the Necrodancer feat. The Legend of Zelda - Nindies Showcase Announcement Trailer
Cadence of Hyrule: Crypt of the Necrodancer feat. The Legend of Zelda ist ein Crossover aus Rhytmus-Rollenspiel und Zelda.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel