News - NVIDIA GeForce RTX 2060 : Neue Mittelklasse-Grafikkarte auf der CES angekündigt

    Von Kommentieren

    Die Gerüchte der vergangenen Wochen haben sich bestätigt: NVIDIA hat mit der GeForce RTX 2060 ein weiteres Modell der Turing-Grafikkartenreihe angekündigt und deckt damit die Mittelklasse ab.

    Die NVIDIA GeForce RTX 2060 positioniert sich mit einem Preis von 349 US-Dollar unterhalb des Startpreises der GTX 1070, soll aber hinsichtlich der Leistung sogar das Niveau einer GTX 1070 Ti übertreffen. Die Karte soll bereits ab dem 15.01.2019 in den Handel kommen als Bundle mit den Spielen Anthem bzw. Battlefield V.

    Die RTX 2060 verfügt über 1.920 CUDA Cores mit einer Taktung von 1.365 MHz (Boost: 1.680 MHz), 240 Tensor Cores und 30 RT Cores. 6 GB GDDR6 Speicher arbeiten mit einem 192-bit Speicherinterface und einer Bandbreite von 336 GB/s. Die Leistungsaufnahme ist mit 160 Watt angegeben. Zur tatsächlichen Leistung werden wir euch in Kürze mehr verraten können, ein Testmuster ist bereits auf dem Weg zu uns.

    Verschiedene Board-Partner kündigen im Rahmen der Messe ihre eigenen Modelle mit Custom-Layout und Werksübertaktung an. ASUS hat bereits sechs eigene Modelle angekündigt, Preise und Verfügbarkeiten wurden aber noch nicht genannt:

    • ROG-STRIX-RTX2060-O6G-GAMING

    • ROG-STRIX-RTX2060-A6G-GAMING

    • ROG-STRIX-RTX2060-6G-GAMING

    • DUAL-RTX2060-O6G

    • DUAL-RTX2060-A6G

    • DUAL-RTX2060-6G

    • TURBO-RTX2060-6G

    PNY startet mit den drei Modellen PNY GeForce RTX 2060 6GB XLR8 Gaming Overclocked Edition, PNY® GeForce RTX 2060 6GB Single Fan und PNY GeForce RTX 2060 6GB Blower, die ab dem 15. Januar zur Verfügung stehen sollen.

    Update: Der Preis der RTX 2060 ist mittlerweile auch bekannt. Demnach soll die Founders Edition bereits für 369 Euro zu haben sein und dürfte somit eine Ablösung für die GTX 1070 / 1070 Ti der Pascal-Generation sein. 

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel