Komplettlösung - Observation : Komplettlösung: Tipps & Tricks - so löst ihr alle Rätsel!

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Observation Komplettlösung: Jim Elias töten

Jim versucht euch sogleich aufzuhalten, jedoch geht sein Plan schief und er sitzt in der Falle. Er stellt sich sogar dämlicherweise vor den blau leuchtenden Bildschirm in UC-01, der als Lebenserhaltungsterminal (Life Support Terminal) bezeichnet wird.

Wenn ihr das Terminal anklickt, dann müsst ihr einen Autorisierungscode eingeben. Rechts erscheinen Zahlen, die ständig wechseln. Achtet dabei auf die roten Ziffern, die zwischendurch erscheinen: Sie verraten euch, an welcher Stelle welche Ziffer des gesuchten Codes steht. Die Lösung lautet: 140412.

Als nächstes müsst ihr sämtliche Luken in UC-01 verschließen (außer jene zu UC-02). Ihr könnt mit jeder Kamera genau eine Luke sowie deren grün leuchtenden Kästchen anvisieren. Nutzt jeweils die Schaltplan-(Schematic)-Option und zeichnet die Verbindung L4: UN Hatch Lock ein. Daraufhin sollte sich die betreffende Luke schließen und deren Kästchen rot leuchten.

Sind alle Luken dicht, dann müsst ihr nur noch den blauen Knopf mit der Aufschrift Emergency Flush am Lebenserhaltungsterminal anklicken.

Emmas Ruf folgen

Sobald auch der andere Jim tot ist, meldet sich plötzlich Emma. Ihr sollt euch zum Modul EAS-11 begeben und sie über die Schleuse hereinlassen. Weil ihr deren Bildschirm nicht mit den Kameras anvisieren könnt, benötigt ihr die Sphere aus UC-02.

Der Weg ist recht einfach: Fliegt zuerst nach UC-01 und steuert den einzig leuchtenden Gang (nämlich ULA) an. Ihr erreicht UN-01 und richtet euch bei der Kreuzung diesmal nicht (!) nach dem Licht. In der entgegengesetzten Richtung stoßt ihr auf eine abgedunkelte Luke und solltet dort nach „oben“ schauen, wo ein Weg durch die EAS-Module verläuft.

Schwebt einfach geradeaus, bis ihr das rot beleuchtete Modul EAS-08 erreicht und dem dunklen, verwinkelten Gang zum blauen Modul EAS-09 folgen müsst. Dort könnt ihr wie gewohnt zur Seite nach EAS-11 fliegen, die innere Luke schließen (Internal Hatch), den Druck senken (Depress) und die äußere Luke öffnen (External Hatch).

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel