News - Xbox : X018: Microsoft schluckt New-Vegas- und KotOR-Entwickler

    Von Kommentieren

    Im Rahmen der X018 hat Microsoft bekannt gegeben, sich den Knights-of-the-Old-Republic-Entwickler Obsidian Entertainment einverleiben zu wollen.

    Neben einigen Neuigkeiten zu Shadow of the Tomb Raider und Crackdown 3 hat Mircosoft auf der X018 in Mexico auch von seiner neuesten Shopping-Tour gesprochen und Stolz seine neuen Käufe präsentiert. Neben inXile wird auch Obisdian Entertainment bald unter der Ägide von Micrsoft entwickeln. Einen Namen hat sich das Studio durch Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - The Sith Lords, Fallout: New Vegas, South Park: Der Stab der Wahrheit und Pillars of Eternity gemacht. Durch aus reputable Titel im RPG-Genre.

    Vielleicht ebnet das den Weg für ein Knights of the Old Republic 3, das sich die Fans seit Jahren sehnlich wünschen? Wohl kaum, denn die Star-Wars-Lizenz liegt trotz Querelen mit Disney nach Battlefront II immer noch fest in EAs Hand. Die Chancen stehen also ziemlich schlecht.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel