Komplettlösung - One Piece: World Seeker : Komplettlösung: Alle Missionen, Schatzkisten, Ausrüstungen & Pläne

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

One Piece: World Seeker: Alle Schatzkisten – Stahlstadt Nord

Während des vierten Kapitels, „Stahlstadt“, verschlägt es Ruffy in die Ortschaft mit der namensgebenden Bezeichnung. Hier könnt ihr viele seltene Materialien finden, versteckt in Kisten, die in dem ganzen Gebiet verteilt wurden. Falls ihr es auf die Trophäe / den Erfolg „Schatzjäger“ abgesehen haben solltet, müsst ihr sie alle finden und plündern. Die Aufenthaltsorte aller Schatztruhen im Nordbereich der Stadt findet ihr hier.

Sobald ihr Kapitel 6 abgeschlossen habt, erscheint in Stahlstadt eine neunzehnte, geheime Kiste. Diese befindet sich an gleicher Position wie Schatzkiste #3 und kann auf die gleiche Weise erreicht werden. Diese allerletzte Schatzkiste beherbergt das Rezept „Paradiesdessert“.

Schatzkiste #1

An markierter Stelle befindet sich ein Übergang zwischen zwei Häusern, verziert mit dem Schriftzug des Love Market. Auf dem Übergangs selbst, auf der rechten Seite, steht die erste Truhe der Stahlstadt.

Schatzkiste #2

Etwas weiter nordöstlich der ersten Truhe wartet auch schon die Zweite auf euch. Erklimmt das markierte Gebäude; auf Dreiviertel seiner Gesamthöhe werdet ihr fündig.

Schatzkiste #3

Diese Schatzkiste ist etwas schwerer zu erreichen, als ihr es bis jetzt vielleicht gewohnt seid. Als erstes müsst ihr das höchste Gebäude der Stahlstadt erklimmen, nutzt dafür die leicht versetzt positionierten Balkone. Oben angekommen nähert ihr euch dem westlichen Rand des Daches und springt ab. Haltet euch via Gum-Gum-UFO in der Luft, blickt nach Osten, zum Turm, und streckt dann den Arm in die Länge, um euch an der Kante des Überhangs festzuhalten, der unter dem Dach hindurch verläuft. Auf der rechten Seite findet ihr die Truhe.

Ab dem achten Kapitel taucht an gleicher Stelle eine zweite Schatztruhe auf, die das Rezept „Paradiesdessert“ beherbergt.

Schatzkiste #4

Nördlich von Schatzkiste #2 und #3 findet ihr ebenfalls eine Truhe, gefüllt mit einem seltenen Material. Sucht den auf dem Bild markierten Ort auf; bewacht von einigen Marinesoldaten findet ihr hier eine Gasse auf Bodenhöhe, an deren Ende steht das begehrte Suchobjekt.

Schatzkiste #5

Ganz im Norden von Stahlstadt steht ein Sendeturm der Marine. Diesen zu erklimmen kann zu diesem frühen Zeitpunkt etwas kniffelig werden, ist mit dem richtigen Timing jedoch kein Problem. Sucht südlich des Turms den höchsten Steg auf und zieht euch mit ausgestreckten Arm in Richtung Norden an dessen Geländer heran und geht in die Gum-Gum-Rakete über. Sobald dieser Übergang vonstatten gegangen ist, könnt ihr das Geländer des Turms, über euch, ergreifen. Passt auf, dass ihr den oberen Teil des Geländers zu fassen bekommt, da Ruffy sonst abstürzt.

Schatzkiste #6

Nördlich des Flusses, welcher Stahlstadt in zwei Hälften trennt, auf der östlichen Seite, könnt ihr die nächste Truhe finden. Diese steht direkt am Wasser, auf dem Steg, versteckt hinter der Steintreppe.

Schatzkiste #7

Schaut euch das angehängte Bild an. An markierter Stelle findet ihr den südlichen von zwei Türmen, die mit einem Übergang verbunden sind. Auf dem Dach steht diese Truhe. Achtet beim Plündern auf die beiden Scharfschützen, welche auf dem nördlichen Turm Position bezogen haben und Ruffy bei Sichtkontakt angreifen.

Schatzkiste #8

Südlich der Position, an welcher auch Jackie, der Gentleman, verraten hat, wo sich der Gefängnisleiter befindet (Kapitel 4) überquert ihr die Brücke und folgt dort den Steinstufen nach unten zum Steg am Wasser. Unter der Brücke selbst findet ihr die Schatzkiste.

Schatzkiste #9

Im Südwesten von Stahlstadt, im Elendsviertel, findet ihr die nächste Kiste. Auf Höhe des Boden, in einer kleinen Gasse beider markierten Position, steht die Truhe auf einer Holzkiste. Da sich in der Nähe keine Feinde befinden, könnt ihr euch den Inhalt in aller Ruhe aneignen.

Schatzkiste #10

Nähert euch der Position auf dem angehängten Bild von Westen her, durch die Gasse. An ihrem Ende könnt ihr euch mit einem ausgestreckten Arm am Vorsprung des Gebäudes festhalten und hochziehen. Dort steht diese leicht versteckte Truhe.

Schatzkiste #11

Genau wie Schatzkiste #10 befindet sich auch die elfte Truhe der Stahlstadt am Ende einer Gasse, wo ihr euch am Vorsprung hochziehen müsst, um das begehrte Objekt zu erreichen. Schaut auf das angehängte Bild, um die genaue Position auszumachen.

Schatzkiste #12

Die zwölfte Kiste steht in der Nähe von #11 und #10, jedoch auf Bodenhöhe. Aber ebenfalls am Ende einer kleinen Hintergasse. Geht an dem NPC vorbei, schnappt euch das einfache Material am Wegrand und sucht dann hinter der Holzkiste nach dieser Truhe.

Schatzkiste #13

Ganz im Südosten der Stadt, kurz bevor ihr diese schon wieder verlassen könnt, stehen zwei größere Gebäude. Auf Bodenhöhe, vor dem Eingangsbereich des einen, findet ihr diese Truhe.

Schatzkiste #14

Ebenfalls ganz im Süden von Stahlstadt gibt es eine kleinere Basis der Marine, mit einem Sendeturm in der Mitte. Zum Fuß des Turms, bewacht von einigen Soldaten, steht diese Kiste. Besiegt die Gegner, plündert die Truhe und setzt dann euer Abenteuer fort.

Schatzkiste #15

Westlich von Schatzkiste #14 steht ein Gebäude mit vielen Außenbalkonen. Sucht den obersten der nördlichen Balkone auf und ihr findet eine weitere Truhe, in ihrem Inneren wie immer ein seltenes Material.

Schatzkiste #16

Südwestlich der Marinebasis, welche ihr im Verlauf von Kapitel 4 aufsuchen sollt, steht ein Gebäude, auf dessen Dach ihr abermals eine Schatztruhe finden könnt, die vorerst vorletzte in dem gesamten Gebiet in und um Stahlstadt.

Schatzkiste #17

Die letzte Schatztruhe in Stahlstadt Süd (vor Kapitel 8) befindet sich im nordöstlichen Bereich des Gebiets. Erklimmt bei der markierten Stelle das Gebäude und betretet den Übergang, der dieses Gebäude mit einem Zweiten verbindet. Mittig des Gerüsts werdet ihr fündig.

Schatzkiste #18

Erscheint erst ab Kapitel 12. Sucht bei dem vorgeschobenen Lager der Marine, zwischen Stahlstadt und Halcumhafen danach. Wird einigermaßen gut bewacht.

Schatzkiste #19

Eine von acht Kisten, die erst erscheinen, wenn ihr Kapitel 12 erreicht habt. Sucht den großen Werbebanner südwestlich des Funkturms auf. Über die Gebäude nordöstlich davon könnt ihr bis ganz nach oben gelangen, wo ihr euch den Inhalt der Kiste schnappt.

Schatzkiste #20

Sucht die angezeigte Gasse am Stadteingang auf. Die gesuchte Kiste steht auf dem Werbebanner über euch. Natürlich kann auch diese Truhe erst ab Kapitel 12 gefunden werden.

Schatzkiste #20

Diese Truhe steht in Süd-Stahlstadt, in einer kleinen Gasse. Betretet diese und zieht euch an ihrem Ende an den Vorsprung hoch, wo der Schatz schon auf euch wartet. Abermals natürlich erst ab Kapitel 12.

Schatzkiste #21

Noch eine Truhe, die ab Kapitel 12 auftaucht. Sucht die Gasse auf dem angehängten Bild auf und lauft zu ihrem Ende. Hinter der Wellblechhütte werdet ihr fündig.

Schatzkiste #22

Sucht die Markierung im Wohnviertel der Stahlstadt auf. Auf dem Dach dieses Gebäudes, lediglich durch einen einzelnen Scharfschützen bewacht, steht eine weitere Kapitel-12-Truhe.

Schatzkiste #23

Diese Kapitel-12-Truhe steht ebenfalls im Wohnviertel. Sucht nach der Markierung auf dem angehängten Bild und zieht euch dort auf das Vordach, direkt über dem Eingang des Hauses.

Schatzkiste #24

Die letzte Truhe, die zu Beginn von Kapitel 12 aufploppt, befindet sich, schwer bewacht, in dem kleinen Marinelager, im Südwesten der Stadt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel