Komplettlösung - One Piece: World Seeker : Komplettlösung: Alle Missionen, Schatzkisten, Ausrüstungen & Pläne

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

One Piece: World Seeker Komplettlösung: Kapitel 3: Teufelsfruchtnutzer

Habt ihr den verletzten Piraten gerettet und damit Kapitän Einmann besiegt, kommt Kapitel 2 zu einem Ende und die Suche nach Robin beginnt. Gerüchten zu Folge gibt es im Norden, bei der Jadebrücke, einen Teufelsfruchtnutzer und Chopper glaubt, dabei könnte es sich um die Archäologin der Strohhutbande handeln. Ruffy zögert natürlich keine Sekunde und macht sich sofort auf den Weg. Euer Ziel befindet sich nördlich von Saphirstadt. Folgt dem Weg am Fluss entlang und ihr gelangt auf die andere Seite des kleinen Berges.

Tipp: Habt ihr den kleinen Berg passiert, gelangt ihr in ein weiteres Lager der Marine. In dem großen, weißen Zelt befindet sich eine weitere Schatztruhe, welche zum Gebiet der Saphirstadt gehört.

Hat Ruffy die Jadebrücke erreicht, wird er von Chopper kontaktiert und dazu ermutigt, sich den Wachen im Schleichgang zu nähern, statt ihnen einfach entgegen zu laufen und sie umzuhauen. Sucht im Bereich um das große Zelt herum nach einem Fass, versteckt euch darin und schleicht so gut getarnt auf die Brücke. Achtet darauf, dass euer Fass nach einigen Metern zu zerbersten droht. Wollt ihr die Brücke überqueren, ohne gesehen zu werden, müsst ihr euer Versteck wohl oder übel auf halbem Weg wechseln.

Aber keine Sorge. Ihr müsst nicht entgegen Ruffys Natur schleichen, sondern könnt euch den Weg auf die andere Seite auch ganz klassisch freikämpfen. Die Anlage hinter der Brücke betretet ihr, indem ihr Ruffys Arm in die Länge streckt und über die Mauer springt. Dahinter nutzt ihr euer Observationshaki, um nach dem Crewmitglied zu suchen, welches sich hier aufhält. Außerdem könnt ihr in dem Gebiet insgesamt drei Schatztruhen finden. Im entsprechenden Bereich unserer Lösung haben wir alle für euch aufgelistet.

Besiege Smoker

Überquert nun den Platz und nähert euch der Tür, die sich so anfühlt, als wäre dahinter jemand. Sobald ihr mit der Tür interagiert, taucht Smoker auf und stellt sich dem jungen Piraten in den Weg. Ihr erlernt nun, wie Ruffy Spezialangriffe nutzen kann, anfangs jedoch nur den Red Hawk. Schaltet nun schnell die beiden Marinesoldaten aus, die Smoker begleiten und kümmert euch dann um den Vize-Admiral selbst. Mit Beobachter-/Observationshaki könnt ihr den Attacken von Smoker leicht ausweichen.

Sobald dieser angegriffen hat, kontert ihr mit ein paar schnellen Schlägen und, sofern möglich, einem Spezialangriff. Achtet auf die Körperhaltung von Smoker, so könnt ihr erkennen, wann dieser euch anzugreifen versucht und ihr entsprechend erneut ausweichen müsst. Sobald ihr ihm genügend Schaden zugefügt habt, hüllt Smoker das Gebiet in weißen Rauch. Dch zu eurem Glück könnt ihr ihn immer noch als Ziel markieren und so im Auge behalten. Macht nun einfach erneut,w as ihr schon zuvor getan habt und der Kampf findet alsbald sein Ende.

Damit endet auch schon das dritte Kapitel in One Piece: World Seeker und ihr erfahrt von Jeanne, wo ihr als nächstes nach euren vermissten Kameraden suchen könnt. Nämlich in Stahlstadt, östlich der Jadebrücke. Damit beginnt Kapitel 4, Stahlstadt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel