Komplettlösung - One Piece: World Seeker : Komplettlösung: Alle Missionen, Schatzkisten, Ausrüstungen & Pläne

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

One Piece. Kapitel 9 Komplettlösung: Familienbande / Kapitel 10: Der wahre Isaac

Das neunte Kapitel von One Piece: World Seeker beginnt automatisch nach Ruffys erstem Sieg über Admiral Fujitora. Nach dessen Niederlage will Ruffy nach Saphirstadt gehen, um sich dort etwas auszuruhen, aber natürlich kommt mal wieder alles anders als gedacht. Lange Rede, kurzer Sinn: schmeißt die Schnellreise an und begebt euch in den Ort im Südwesten. Auf dem Hauptplatz, vor der Kirche, trefft ihr auf euren Bruder Sabo. Hört euch an, was der Revolutionär zu sagen hat und macht euch dann auf den Weg zur Marinebasis.

Der wahre Isaac

Sobald ihr den markierten Platz bei der Basis, östlich von Stahlstadt, erreicht habt, folgt eine äußerst kurze Sequenz und Kapitel 9 findet bereits sein Ende. Es geht automatisch und fließend mit Kapitel 10 weiter, „Der wahre Isaac“. Sucht nun mit Ruffy den Hauptplatz in Stahlstadt Nord auf, nähert euch der Gruppe und es folgt eine weitere Unterhaltung. Jetzt, wo klar ist, dass Jeanne verschwunden ist, macht sich Ruffy auf den Weg zur Kristallschlucht im Süden. Der Eingang befindet sich fast parallel zum Meeresgefängnis Aquamarin.

Tipp: In der Kristallschlucht gibt es sehr viele Schatztruhen zu finden. In unserer separaten Lösung verraten wir euch, wo sich diese befinden und wie ihr sie erreichen könnt.

Sprecht am Eingang zur Kristallschlacht mit dem fülligen Inselbewohner und bewegt euch dann in Richtung Süden weiter. Euer Ziel liegt im zentralen Bereich des Gebiets, leicht südwestlich des großen Kristalls. Es gibt in der Gegend viele Gegner, also seid vorsichtig und schaut nochmal im Inventar nach, ob ihr auch gut für diese Mission ausgerüstet seid. Ob ihr euch dem Kristall über die regulären Wege in der Schlucht nähert oder ob ihr euch wie ein Äffchen von Baum zu Baum schwingt, bis ihr euer Ziel erreicht habt, ist egal.

Rob Lucci

Habt ihr die Markierung erreicht, eilt Jeanne gegen Lucci zu Hilfe. Natürlich kommt es zum Kampf, doch keine Sorge, Lucci ist, entgegen jeder Erwartung, nicht allzu schwer zu besiegen. Weicht seinen Nahkampfattacken rechtzeitig aus oder blockt sie mit Rüstungshaki. Sobald Lucci in die Luft geht, weicht seinen Fernkampfattacken aus, bis er wieder landet. Seid ihr schnell genug, könnt ihr ihn auch mit einer Gum-Gum-Pistole aus der Luft holen. Habt ihr ihm etwas Schaden gemacht, wird er oft ausweichen, Rasur einsetzen und mit einer fünffachen Fingerpistole kontern.

Um Schaden zu vermeiden solltet ihr Lucci nur dann angreifen, wenn euch ein perfekter Block oder ein perfektes Ausweichen gelungen ist, da er euch, auch wenn ihr auf ihn einschlagt, Attacken gegen euch vom Stapel lassen wird. Ein paar zu viele eingefangen und Ruffy liegt doch auf den Brettern. Habt ihr hingegen den CP-0-Agenten besiegt, lauft zu Jeanne beim Zelt und sprecht mit ihr. Ihr erhaltet ordentlich Erfahrung, den Plan für den Schutzgürtel und das zehnte Kapitel findet bereits sein Ende.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel