News - Pillars of Eternity II: Deadfire : Rollenspiel-Sequel hat endlich ein Release-Datum

  • PC
Von Kommentieren

Einst via Kickstarter finanziert, haben die Entwicklungsarbeiten am Rollenspiel-Sequel Pillars of Eternity II: Deadfire längst an Fahrt aufgenommen. Nun gibt es endlich einen Release-Termin.

Nach dem Erfolg mit Pillars of Eternity werkelt der unabhängige Entwickler Obsidian Entertainment schon länger an Pillars of Eternity II: Deadfire. Bislang pauschal für Anfang 2018 anberaumt, gibt es nun einen Release-Termin. Ab dem 03. April 2018 soll das Sequel demnach auf PC, Mac und Linux aufschlagen.

Gleichzeitig kündigte man an, dass ab sofort sowohl die Standard Edition als auch die Deluxe Edition und Obsidian Edition vorbestellbar sind. Frühentschlossene können via Steam, GOG.com und Obsidian.net sowie bei weiteren digitalen Einzelhändlern zuschlagen. Zudem gibt es auch eine Obsidian Edition mit zusätzlichen Ingame-Inhalten und physischen Gegenständen bei gängigen Fachhändlern.

Wer sich eine der drei Spielfassungen vorab bestellt, der kann sich folgende drei Ingame-Boni sichern:

  • St. Drogga's Skull – Aus einem Säbel und dem Schädel eines Märtyrers gefertigt, wird er Gegner im Kampf vernichten und verbrennen, während er auch Spieler durch die dunkelsten Bereiche des Deadfire führt.
  • Beakhead, the Hawk (In-Game Pet): Beakhead, der weiße Falke, fand Gefallen an deinem Schiff, kurz nachdem du im Deadfire angekommen warst. Kapitäne im Deadfire sind nur so effektiv wie ihre Crew. Mit diesem munteren Steuermann an deiner Seite, wirst du auf See Erfolg haben.
  • The Black Flag: Diese Flagge soll von einer mysteriösen und räuberischen Bande von Seadogs aus einem fernen Land gestohlen worden sein, die ihre Segel schwarz mit einem Fleck aus zermahlenem Drachenglas färbten. Dunkel und einschüchternd, aber irgendwie attraktiv.

Die Standard Edition des RPG-Epos soll 49,99 Dollar kosten, die Deluxe Edition 59,99 Dollar. Letztere enthält zusätzlich den Soundtrack von Justin Bell, ein Ingame-Pet, ein spezielles Spielelement im Deadfire-Stil, einen digitalen Stift- und Papier-RPG-Startleitfaden, eine hochauflösende Spielkarte und Band II des digitalen Reiseführers von Dark Horse.

Die Obsidian Edition kostet 74,99 Dollar und beinhaltet neben allen Inhalten der Deluxe Edition auch die ersten drei DLC-Erweiterungen, die sonst separat mit 9,99 Dollar zu Buche schlagen würden. Die physische Version dieser Edition kostet 79,99 Dollar und bringt zusätzliche eine Stoffkarte der Deadfire-Region, einen Forscher-Notizblock und eine Reihe von Postkarten mit sich.

Pillars of Eternity II: Deadfire - Gameplay Reveal Trailer
Obsidian Entertainment hat in einem neuen Trailer nun erstes Gameplay des RPG-Sequels Pillars of Eternity II: Deadfire präsentiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel