News - PlayerUnknown's Battlegrounds : Unglaublich: Soviel Geld hat es 2017 eingespielt

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Dass sich PUBG binnen kürzester Zeit zum absoluten Top-Titel gemausert hat, der zahlreiche Nutzerrekorde bei Steam gebrochen und aufgestellt hat, ist bekannt. Viele unter euch dürften sich nun aber trotzdem die Augen reiben, wieviel Kohle der Titel offenbar im abgelaufenen Jahr 2017 eingespielt hat.

PlayerUnknown's Battlegrounds kann vermutlich jetzt endgültig als der größte Hit des Jahres 2017 bezeichnet werden, wenn die nun publik gewordenen Daten tatsächlich stimmen. Demnach hätte der Battle-Royale-Shooter nicht nur zahlreiche Nutzerrekorde gebrochen, sondern wäre auch finanziell eine absolute Gelddruckmaschine gewesen.

Über 30 Millionen Mal wurde PUBG seit dem Release im Frühjahr 2017 allein auf dem PC verkauft, und das äußert sich auch im Umsatz. Die Analysefirma SuperData hat nun nämlich seinen Bericht zum Spielejahr 2017 vorgelegt und dabei Interessantes zu Tage gefördert. PUBG soll demnach satte 712 Millionen US-Dollar (!) für die Entwickler eingespielt haben - ein wahnsinniger Wert.

Nur um das mal in Relation zu setzen: In nur acht Monaten reicht dieser Umsatz beispielsweise aus, um Blizzards so erfolgreichen Online-Shooter Overwatch um 332 Millionen Dollar zu überbieten - und das ist der Mitbewerber, der PUBG in der Umsatzkategorie am Nächsten kommt. Overwatch brachte es auch schon auf satte 382 Millionen Dollar. Counter-Strike: Global Offensive folgt übrigens mit einem Umsatz von 341 Millionen Dollar auf Rang 3.

Unter dem Strich wurden verrückte 12 Prozent des kompletten Umsatzes der PC-Plattform durch PUBG erzielt. Und ebenfalls erwähnenswert - auch wenn es dabei nicht um PUBG geht: Mit Divinity: Original Sin 2 hat es auch ein Titel mit Singleplayer-Fokus auf Rang 9 und damit in die Top 10 geschafft. Umsatzwert: 85 Millionen Dollar.

Weitere Top-Titel, die hier Erwähnung finden sollten: GTA Online ist für Rockstar Games weiter eine eierlegende Wollmilchsau und spielte allein auf dem PC auch Jahre nach dem Release immer noch 118 Millionen Dollar ein; die PC-Fassung von Destiny 2 generierte ebenfalls starke 218 Millionen Dollar.

PlayerUnknown's Battlegrounds - Play Together with Xbox Live Gold Trailer
Mit diesem neuen Trailer zum Kassenschlager PUBG bewirbt Microsoft abermals die Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, um online zu zocken.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel