News - PlayStation 4 : Version 6.20: Das steckt im neuen Firmware-Update

  • PS4
Von Kommentieren

Für die PlayStation 4 steht das neue Firmware-Update auf die Version 6.20 zum Download bereit. Doch was ändert sich überhaupt?

Sony hat gestern ein neues Firmware-Update mit der Versionsnummer 6.20 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Doch was ändert sich überhaupt? Zumindest laut offiziellen Patch-Notes nichts Gravierendes. Dort ist lediglich die Rede von den üblichen Performance- und Stabilitätsverbesserungen. Sonst gehen keine konkreten Änderungen aus dem Log hervor. Neue Features scheint es also nicht zu geben.

>> Sony warnt vor PSN-ID-Wechsel: Verlust eurer Daten und DLCs möglich!

Normalerweise sollte das Update automatisch im PlayStation Network starten, wenn eine Internetverbindung besteht. Die Datei sollte inzwischen auch über die Support-Website von Sony herunterladbar sein. Diese könnt ihr über einen USB-Stick auf eure Konsole ziehen.

Erst kürzlich hat Sony ein nächstes Jahr kommendes Feature, den Wechsel der PlayStation ID getestet. Zwar gibt es noch keinen Termin dafür, doch überraschenderweise hat Sony selbst eine Warnung ausgesprochen, diese Funktion später zu nutzen, da es in einigen Spielen zu vielfältigen Problemen kommen kann. Einmalig ist der Wechsel kostenlos, für jede weitere Änderung werden 9,99 Euro fällig, PlayStation-Plus-Abonnenten zahlen die Hälfte. Ein Wechsel zurück zur alten ID wird aber möglich sein.

Gameswelt News - Sendung vom 12.12.18
Gameswelt News vom 12.12.18: Red Dead Redemption 2, Street Fighter V, Overwatch und Metal Gear Solid.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel