News - Sony : Arbeit an neuer Konsole offiziell!

  • PS4
Von Kommentieren

Es ist keine Überraschung und trotzdem eine große Neuigkeit: Sony hat offiziell die Arbeit an der nächsten PlayStation bestätigt.

Dass Sony unlängst an einer PlayStation 5 arbeitet, war bisher so sicher wie das Amen in der Kirche. Und trotzdem hat Sony-Chef Kenichiro Yoshida endlich hochoffiziell bestätigt, worauf viele PlayStation-Fans so lange warten: An einer Nachfolgerkonsole der PS4 wird bereits gearbeitet. Zwar wurde sie noch nicht PS5 genannt, aber der Name ist erst einmal Nebensache. Mit seiner Tradition wird das Unternehmen wohl ohnehin nicht brechen.

Was hat der gute Mann nun tatsächlich gesagt? Gegenüber Financial Times äußerte er sich wie folgt: "An diesem Punkt kann ich sagen, dass es notwendig ist, eine Next-Generation-Konsole zu haben." Dass neben dem Namen auch noch kein offizielles Sterbenswörtchen über Design und Spezifikationen der Konsole verloren wurde, dürfte klar sein, allerdings wollen Quellen der Financial Times bereits Hinweise darauf haben, dass sich Sony weder in Sachen Optik, noch im Hinblick auf die Technik allzu weit von der PS4 entfernen wird.

Dabei hat es Sony eigentlich noch überhaupt nicht nötig, Nägel mit Köpfen zu machen und eine neue Konsole überstürzt anzukündigen oder gar zu veröffentlichen. Die PS4 verkauft sich nach wie vor äußerst gut. Doch möglicherweise fühlt sich das Unternehmen durch Microsoft unter Druck gesetzt. Wie der Xbox-Chef Phil Spencer schon vor längerer Zeit verraten hat, arbeitet das Team, das für die Xbox One X verantwortlich war, schon an der Next-Gen-Xbox. Ob wir eine der beiden Konsolen schon auf der nächsten E3 sehen werden?

Gameswelt News - Sendung vom 08.10.2018
Gameswelt News vom 08.10.18: Call of Duty: Black Ops 4, Call of Juarez , The Walking Dead: The Final Season und Kingdom Hearts: The Story so far.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel