News - PlayStation 5 : Details der Abwärtskompatibilität noch nicht geklärt

  • PS4
Von Kommentieren

Sony hat erneut überraschend weitere Details zur PlayStation 5 bekannt gegeben, ein Thema wurde in diesem Kontext aber noch nicht abgehandelt: die versprochene Abwärtskompatibilität der Plattform. Auch dazu gibt es nun aber frische Infos.

Seitdem bestätigt wurde, dass die kommende PlayStation 5 auch PS4-Titel abspielen kann und damit über eine Abwärtskompatibilität verfügt, gibt es eigentlich keine offiziellen Details, wie das Feature konkret umgesetzt und wie umfangreich dieses werden wird. Jetzt gibt es aber endlich auch dazu eine neue Aussage.

Zuvor hatte Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, stets betont, dass die Abwärtskompatibilität eine zentrale Rolle einnehmen soll, PS4-Spieler auch zu einem Kauf der nächsten Generation zu bewegen. Doch wie wird das Feature umgesetzt? Können PS4-Gamer ihre erworbenen Spiele in digitaler Form auf die PS5 erneut herunterladen? Kann die PS4-Disc einfach eingelegt werden? Nutzt man für die Abwärtskomptibiltät womöglich zwangsläufig ein Streaming-Feature wie PS Now?

Dass diese Fragen bis dato noch nicht beantwortet wurden hat einen bestimmten Grund: Sony ist selbst immer noch damit beschäftigt, die konkrete Umsetzung des Features auszuarbeiten. Gegenüber der japanischen Famitsu hat sich das Unternehmen nun zum Thema geäußert: "Aktuell ist das Entwicklerteam unter Einsatz sämtlicher Energie damit beschäftigt herauszufinden, ob man eine vollständige Kompatibilität gewährleisten kann. Bitte wartet weitere Informationen ab."

Zwar hat Sony die Abwärtskompatibilität der PS5 versprochen, der konkrete Umfang ist aber offensichtlich noch nicht abschließend abgeklärt. Insofern wird es spannend zu beobachten sein, wie das Feature am Ende konkret ausgestaltet wird.

Gestern hatte Sony mit dem Herbst 2020 den Release-Zeitraum für die nun offiziell betitelte PlayStation 5 benannt und einige technische Details bestätigt. Unter anderem verfügt die Plattform auch über ein 4K-Blu-ray-Laufwerk.

Gameswelt News - Sendung vom 02.10.19
Gameswelt News vom 02.10.19: Playstation 5 und Xbox Scarlett, Mario & Luigi: Superstar Saga, Wolfenstein 3D und Playstation 4-Cross-Play.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel