News - Prey : Chris Avellone in Entwicklung involviert

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In der Nacht hat Bethesda die Neuauflage der Shooter-Franchise Prey offiziell angekündigt. Für die Entwicklung hat man sich auch prominente Hilfe an Bord geholt.

So wurde nun publik, dass kein Geringerer als Chris Avellone ebenfalls in die Arbeiten am Prey-Reboot eingebunden ist. Das gab der Entwickler höchstpersönlich via Twitter preis.

Der Kult-Entwickler kam für seine Arbeit an Fallout 2 sowie Planescape: Torment zu Ruhm und Ehren in der Branche. Nun soll er den Arkane Studios helfen, dass Prey zu einem Erfolg wird.

Avellone hatte Obsidian Entertainment vor rund einem Jahr verlassen, ist für sein altes Studio aber noch als Berater tätig, unter anderem was Divinity: Original Sin 2 betrifft. Zu seinen weiteren Werken zählen Icewind Dale, Star Wars: Knights of the Old Republic 2, Alpha Protocol, Fallout: New Vegas oder Pillars of Eternity.

Das neue Prey soll 2017 erscheinen.

Prey - E3 2016 Reveal Trailer
Auch zum neu angekündigten Prey-Reboot gibt es natürlich auch einen ersten Trailer von der E3 für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel