News - Pro Evolution Soccer 2019 : Data Pack 3.0 mit neuen Stadien, Trikots und mehr

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Konami hat heute das nächste Datenpaket für Pro Evolution Soccer 2019 angekündigt. Erneut stecken darin zahlreiche Neuerungen, darunter auch zwei neue Stadien.

Screenshot: Stade Palestra Itália

Konami aktualisiert in der kommenden Woche seinen Fußballtitel Pro Evolution Soccer 2019 mit neuen Inhalten. Dazu zählen zwei frische Stadien, überarbeitete Spielergesichter, neue offizielle Schuhe und Fußbälle sowie aktuelle Trikots für einige National- und Vereinsmannschaften. 

Als Stadien kommen De Kuip, die Heimstätte des niederländischen Traditionsclubs Feyenoord Rotterdam, sowie das Stade Palestra Itália hinzu. Letzteres diente zwischen 1917 und 2010 als Stadion des brasilianischen Vereins Sociedade Esportiva Palmeiras. In beiden Arenen kann sowohl bei Tag als auch am Abend gespielt werden.

Screenshot: De Kuip

Darüberhinaus aktualisiert Konami die Spielergesichter seines offiziellen Partnervereins FC Schalke 04. Auch der Eingangstunnel der Veltins Arena wird einem Update unterzogen. Gleiches gilt für den Zugang zum Stadion Anfield des FC Liverpool. Außerdem fügt man weitere Schuhe und Spielbälle offizieller Ausrüster hinzu, beispielsweise von adidas oder Puma. Neue Trikots für die Nationalmannschaften von Thailand, Ukraine, Peru und die beiden Vereinsmannschaften Corinthians und Vasco da Gama runden das Data Pack 3.0 ab.

Das kostenlose Update für Pro Evolution Soccer 2019 erscheint am 6. Dezember für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Pro Evolution Soccer 2019 - Data Pack 3.0 Trailer
Das kostenlose Data Pack 3.0 für Pro Evolution Soccer 2019 beinhaltet neue Stadien, frische Spielergesichter, aktuelle Schuhe und vieles mehr.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel