Komplettlösung - RAGE 2 : Komplettlösung: Tipps & Tricks, Fundorte der Datenpads, Nanotriten & Nano-Crusher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

RAGE 2: Alle Waffen und wo ihr sie findet

Insgesamt gibt es in Rage 2 zehn Waffen, die vom Releasetag an zur Verfügung standen. Zwei davon sammelt ihr automatisch kurz nach dem Start auf, während eine in einer späteren Hauptmission gefunden werden kann. Fünf Waffen in Rage 2 können in optional aufsuchbaren Archen gefunden werden und zwei gab es nur für Vorbesteller, beziehungsweise Käufer der Deluxe Edition. In diesem Guide zeigen wir euch die Aufenthaltsorte aller Waffen in Rage 2 auf.

Sidewinder-Pistole

Diese zuverlässige Seitenwaffe steht euch von Anfang an zur Verfügung und ist sprichwörtlich der erste Gegenstand, den ihr in Rage 2 an euch nehmt. Die Sidewinder-Pistole ist eine gute Wahl für Kämpfe in naher und mittlerer Distanz, außerdem kann man sie wunderbar zweckentfremden, um Versorgungskisten zu zertrümmern.

Ranger-Sturmgewehr

Genau wie die Sidewinder-Pistole steht euch auch dieses vollautomatische Gewehr praktisch von Anfang an zur Verfügung. Walker nimmt die Waffe im Verlauf der ersten Mission, „Der Ranger“, automatisch an sich. Das Sturmgewehr eignet sich gut, um auf mittlere bis hoher Distanz zu kämpfen und wenn die Schwachstelle eines Feindes konzentrierten Dauerbeschuss erfordert.

Kampfschrotflinte

Richtig angewendet ist dies wahrscheinlich die mächtigste der Standartwaffen in Rage 2. Aus gutem Grund empfiehlt euch Lily, zuerst Marshall aufzusuchen. In seiner Hauptmission, „Stromausfall“, kommt ihr an der Arche vorbei, die diese kraftvolle Wumme beinhaltet. Ihr könnt sie also quasi gar nicht übersehen und müsst euch entsprechend keine großartigen Sorgen darum machen.

Smart-Raketenwerfer

Große Ziele mit zu viel Energie und Gruppen aus Feinden, die euch mit schierer Masse überrollen wollen, begegnet man am Besten mit dem Smart-Raketenwerfer, der bis zu drei Ziele auf einmal ins Visier nehmen kann. Das gute Stück befindet sich in der Strongbox-Arche (Arche 415b). Diese findet ihr in der Region von Zerklüftete Prärie,

Grav-Pfeil-Werfer

Zu finden in der Needle-Falls-Arche, beziehungsweise Arche 421c. Den Standort findet ihr auf einer Anhöhe, südöstlich von „D und Ds Camp“, in der Region Wildnis. Ihr müsst euch hier um einige Vertreter der Obrigkeit kümmern, dafür werdet ihr mit dieser Waffe belohnt, die euch erlaubt, Gegner wie Puppen durch die Gegend zu schleudern. Die Waffe hat in ernsten Gefechten zwar nur bedingten Nutzen, bringt dem gelangweilten Ranger jedoch eine Menge Freude.

Feuersturmrevolver

Kurze Reichweite, dafür mächtige Durchschlagskraft. Der Feuersturmrevolver ist der Freund eines jeden Nahkämpfers. Ihr findet ihn in Arche 410b, besser bekannt als „Feuchte-Katakomben-Arche“. Ihr findet diesen Ort in Sekreto Marsch, auf halber Strecke zwischen Legooney und Filth Hollow (Crusher-Nest). Dieser Revolver schießt Spezialmunition auf die gegner, welche auf Befehl explodiert und das Ziel in Brand steckt.

Hyperkanone

Diese mächtige Waffe befindet sich weit nördlich im Wildnis-Gebiet, in der Stufe-10-Arche „Greenhaven-Arche“ (Arche 409c). Diese wird schwer bewacht, unter anderen durch einen Cyber-Crusher, seid also auf ein heftiges Gefecht vorbereitet. Zur Belohnung erhaltet ihr dafür diese mächtige Kanone, die mehrere Gegner auf einmal durchbohren kann. Am Besten lässt sich ihre Fähigkeit bei Mutanten einsetzen, deren Rüstungen dieser Energiewaffe nichts entgegen zu setzen haben.

Impulskanone

Die Impulskanone liegt gut geschützt in Arche 411c verborgen („Shrouded-Vault-Arche“). Diese findet ihr im Gebiet Dünensee, weit im Osten. Kämpft euch durch den Bunker, fahrt mit dem Fahrstuhl nach unten und öffnet den Bereich mit Arche via Schalthebel, welcher sich an dem Kommandopult in der Mitte des Raums befindet. Schnappt euch die Kanone und geht ins Ödland, etwas Spaß damit haben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel