Komplettlösung - RAGE 2 : Komplettlösung: Tipps & Tricks, Fundorte der Datenpads, Nanotriten & Nano-Crusher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

RAGE 2 Komplettlösung: Das Signal

Dies ist eine Hauptmission von Marshall, welcher sich nach wie vor in Gunbarrel aufhält. Wenn ihr in der Hauptgeschichte vorangekommen seid, wird sich Marshall bei euch melden und erneut um eure Hilfe bitten. In dem Fall könnt ihr die Blindgänger-Bar aufsuchen und euch nähere Details zu dem Job geben lassen. Ihr müsst Gulo finden, welche sich aktuell in der Stiernackenschlucht weit im Westen von Buchgebiet aufhält; umringt von Soldaten der Immortal Shrouded. Schnappt euch ein Gefährt und begebt euch dorthin.

Um die Festung betreten zu können – die große Lagerhalle in der Mitte des Platzes – müsst ihr euch dem Gebäude von Süden her nähern. Auf der Seite, auf welcher viele Soldaten stationiert sind, seht ihr eine gelbe Feuerleiter und direkt daneben das Tor ins Innere, welches sich öffnet, nachdem ihr alle Feinde vor dem Platz erledigt habt. Über die Lagerkisten geht es, notfalls via Doppelsprung, nach oben, ins nächste Stockwerk. Schaut euch in Ruhe um, damit ihr keine Lagerkiste verpasst.

Im nun angrenzenden Lagerraum bekommt ihr es mit einer großen Anzahl an Immortal Shrouded zu tun, seid also lieber gut vorbereitet. Auf Grund des engen Aufbaus des Raums ist eine Schritflinte wohl die bessere Wahl. Gegen den schwer gepanzerten Immortal, welcher mit dem Fahrstuhl dazu kommt, sobald ihr euch der anderen Seite des Raums nähert, ist der Smart-Raketenwerfer eine gigantische Hilfe. Die Archentruhe befindet sich auf der westlichen, der linken Seite in einem Nebenraum.

Sobald alle Immortal Shrouded ihre Sterblichkeit bewiesen haben, steigt in den besagten Fahrstuhl und interagiert dort mit dem Knopf, um nach oben zu fahren. Nähert euch dort Gulos Leiche und nehmt das gesuchte Objekt aus ihrem Körper heraus. Geht nun weiter nach Westen und die Tür dort wird sich bei Annäherung für euch öffnen. So gelangt ihr nach draußen und könnt mit der Seilrutsche wieder nach unten gelangen, ohne den ganzen Weg zurück durchs Lagerhaus zu rennen. Solltet ihr noch nicht über das Motorrad Windschnitter verfügen, schnappt euch unten angekommen eins und bringt es in eine Handelsstadt, um es zu registrieren.

Verlassene Obrigkeitsbasis

Nachdem ihr euch die Nachricht von Gulo angehört und euch mit Marshall abgesprochen habt, müsst ihr zurück in das Gebiet Gewundene Canyons. Dort, nordöstlich von Vineland, wird euch nun die verlassene Obrigkeitsbasis angezeigt. Fahrt dorthin, um die Mission fortzuführen. Die Basis befindet sich auf dem Gipfel des Berges und wimmelt nur so vor Feinden; macht euch also auf heftige Kämpfe gefasst. Im Eingangsbereich könnt ihr die geparkten Fahrzeuge der Immortal Shrouded nutzen, um deren Zahlen zu dezimieren.

Habt ihr alle Soldaten vor der Basis erledigt, dringt in den Komplex ein und bahnt euch den Weg; achtet wie immer auf Lagerkisten. Kuzr nachdem ihr die Basis betreten habt, liegt bereits das erste der drei Datenpads an diesem Ort vor euch auf dem Boden.

Hinter der ersten Begegnung mit zwei feindlichen Soldaten innerhalb der Station findet ihr auf der linken Seite das zweite Datenpad, „Projekt Archon – Modulare Konstruktion“. Verschafft euch nun mit dem Handscanner Zugang zum nächsten Bereich und folgt dem Verlauf der Flure. Erledigt auf der anderen Seite die nächste Ansammlung aus Feinden; alternativ könnt ihr auch einfach über die Brücke auf diese zu rennen, auf höheren Schwierigkeitsgraden empfiehlt sich dieses Vorgehen jedoch eher nicht.

Tipp: Kurz hinter der Tür, welche zur nächsten Gruppe Feinde bei der Brücke geführt hat, liegt das dritte Datenpad, „Projekt Archen – Startschuss“.

Nun geht es links durch die Tür mit dem weißen Symbol weiter. Beim alten Computer angelangt wartet ihr das kurze Gespräch zwischen Walker und Marshall ab und interagiert dann mit dem Rechner. Die Tür auf der anderen Seite wird nun von Feinden durchbrochen. Begrüßt sie mit einer wohl gezielten Granate und/oder dem Einsatz des Raketenwerfers. Erledigt die restlichen Shrouded und dann die Abkömmlinge der Obrigkeit. Anschließend geht es zurück nach Gunbarrel, wo ihr euch erneut mit dem Marshall trefft.

Unter der Oberfläche

Dies ist die Folgemission von „Ödlandberühmtheit“ und wird erst nach deren Abschluss und wenn ihr einige Aufgaben im Gebiet von Zerklüftete Prärie erledigt habt aktiviert. Loosum wird sich in dem Fall via Funk bei Walker melden und berichten, dass sie eine Lösung für den funktionsuntüchtigen Panzer gefunden habt. Wenn ihr euch bereit für diese Mission fühlt, kehrt zur Bürgermeisterin nach Wellspring zurück und besprecht mit ihr die Lage. Seid gewarnt, dass ihr für diese Mission etwas Feuerpower benötigt, stellt also sicher, dass ihr zuvor alle relevanten Archen abgeklappert habt.

Die Zwillingsfälle

Nach eurem Gespräch mit Loosum Hagar führt euch euer Weg nach „Unter der Oberfläche“, weit im Norden des Gebiets „Wildnis“. Dieser Bereich der Map ist voller starker Gegner, bereitet euch also gut auf euren Ausflug vor. Habt ihr den Banditenunterschlupf erreicht, bahnt euch einen Weg durch die Goons, die dieses Territorium halten. Euer Ziel besteht im höchsten Punkt, ganz am Ende des Lagers. Dort warten noch einmal eine handvoll Goons auf euch, zusammen mit einem schwer gepanzerten Elite. Habt ihr alle besiegt, greift nach wenigen Momenten die Obrigkeit an.

Besiegt euren Angreifer und nehmt dann die Seilrutsche nach Westen, über die Schlucht hinweg. Durchquert nach eurer Landung die Tür zu eurer Rechten; es gibt insgesamt drei Datapads in dem Gebiet. Das Erste liegt im nördlichen Gang auf einer Kiste, auf halbem Weg Richtung Fahrstuhl („Projekt Archon – Neuralinterface“). „Projekt Archon – Kampftests“ befindet sich genau gegenüber, im südlichen Gang, ebenfalls auf einer Kiste. Und der dritte Datenträger liegt kurz vor dem Fahrstuhl, links, abermals auf einer Kiste.

Cyber-Crusher

Lauft nun zum Fahrstuhl, erledigt dort die Wachen und aktiviert dann den Schalter, um nach unten zu fahren.Wartet die Unterhaltung zwischen Cross und Clayton ab und schießt euch dann den Weg frei. Euer Ziel liegt auf der anderen Seite des Raums, wo ihr den Treppenstufen nach oben folgt. Im rechten Gang findet ihr noch einmal neue Munition, während die Treppe links euch eurem Ziel näher bringt. Folgt dem Gang bis zum Fahrstuhl, erledigt alle anwesenden Widersacher und macht dann selbst Gebrauch von dem Transportmittel.

Abermals geht es durch dunkle Schlauchgänge, bis Walker die ausfahrbare Brücke erreicht. Aktiviert links davon den Handscanner und ihr könnt den Abgrund überwinden. Es folgen noch viele weitere Gegner, die auf dem engen Raum leicht via Singularität und Schrotflinte auszuschalten sind. Schlussendlich bekommt ihr es mit einem weiteren Cyber-Crusher zu tun. Ballert zuerst auf die kleine. Blaue Platte unter seinem Kopf, direkt auf der Brust und weicht den Lasern via Dash aus. Geht er in die Knie, erledigt einen der Zylinder auf dem Rücken und wiederholt dann das Spiel. Schlussendlich müsst ihr nur noch Dauerfeuer auf seinen Kopf geben und ihr habt vorerst Ruhe.

Dort, wo der Cyber-Crusher aufgetaucht ist, findet ihr nun etwas Munition. Folgt dann dem einzigen noch freien Weg bis zur ersten Tür rechts. Geht hier hindurch, folgt dem Verlauf und verlasst den Gang wieder durch die weiße Tür, die links auftaucht. Eine neue Gegnerwelle stellt sich euch in den Weg; erledigt die Mutanten und folgt dann erneut dem Verlauf des Gangs. Lauft in nördliche Richtung, zu dem Durchgang mit den breiten Fenstern und ihr erreicht den nächsten Bereich.

Der Spaltkern

Lauft ganz nach Süden und durchquert hier die große Tür; folgt dann der Markierung nach links, zur Orpah-IV-Lasersteuerung. Interagiert damit und zwei Zylinder werden ausgefahren. Zerschießt diese und wiederholt dies dann auf der anderen Seite. Seid vorsichtig, denn jedes Mal wenn ihr dies tut, greifen neue Gegner an. Außerdem werden unkontrolliert Laser aus dem beschädigten Kabel abgeschossen, haltet euch also davon fern. Lehrt nun zum Eingangsbereich zurück und interagiert dort mit dem nun zugänglichen Spaltkern.

Nun müsst ihr das Gebiet verlassen, indem ihr beim Spaltkern nach unten springt und dort den Handscanner betätigt. Da der Fahrstuhl nur sehr langsam fährt, könnt ihr diesen nur auf geringen Schwierigkeitsgraden sofort verwenden. Höhere Einstellungen erfordern, dass ihr zuerst einige der Gegner besiegt, bevor ihr sicher aus dem Gebiet flüchten könnt. Verlasst den Komplex nun auf den gleichen Weg wie ihr ihn betreten habt. Folgt dort den Trümmern und Leitern nach unten, um das Gebiet zu verlassen, zur Bürgermeisterin nach Wellspring zurückzukehren und diese Mission abzuschließen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel