Komplettlösung - Red Dead Redemption 2 : Komplettlösung: alle Hauptmissionen, Nebenmissionen, Sammelobjekte, Gold-Wertung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Red Dead Redemption 2 Komplettlösung: Nebenmission: Arcadia für Amateure

Südwestlich der Stadt Strawberry, nahe der Grenze zu Blackwater, findet ihr eine Fragezeichen-Markierung auf der Karte (beziehungsweise auf dem Radar). Dort steht ein Wildtier-Fotograf, der sich angeregt mit euch unterhält.

Während ihr euch mit ihm unterhaltet, klaut ein Kojote seine Tasche. Dank eurer Adlerauge-Funktion könnt ihr das Tier samt Tasche schnell aufspüren und die Tasche zurückbringen.

Mission: Die Ersten werden die Letzten sein

Optionale Ziele für eine Goldwertung:

  • Töte mit Javier lautlos die Kopfgeldjäger am Fluss
  • Schieße das Seil durch, um Sean zu befreien
  • Lande zehn Kopfschüsse
  • Schließe die Mission ab, ohne Gesundheitsgegenstände zu benutzen

Reitet zur JE-Markierung im Süden, jenseits der Grenze zu Blackwater. Aber Vorsicht – nehmt den kürzesten Weg durch das Gebiet, denn hier ist ein großes Kopfgeld auf euch ausgeschrieben. Kopfgeldjäger sind in dieser Gegend zahlreich.

An der Markierung angekommen, legt ihr euch zu euren beiden Gang-Kumpanen und beobachtet die Szene im Tal per Fernglas. Euer Kumpel Sean soll am Galgen baumeln. Ein direkter Angriff auf das Lager ist jedoch zu gefährlich.

Reitet nach Norden und dann am Fluss entlang. Ihr entdeckt ein Boot. Verfolgt es an der Küste entlang, bis es anlegt und Sean von Bord gebracht wird, was ihr abermals per Fernglas beobachtet. Reitet nun zum Fluss hinunter und steigt ab. Wartet das Ablenkungsmanöver ab und erstecht dann die beiden wartenden Kopfgeldjäger am anderen Flussufer. Ihr dürft nicht zu voreilig sein, Wartet ab, bis Javier mit euch gleichauf ist, damit ihr beide gleichzeitig erstechen könnt.

Jetzt wird die Luft bleihaltig. Auf dem Weg den Hügel hinauf (durch die Spalte auf der linken Seite vom Boot) beginnt eine Schießerei. Arbeitet euch den Berghang hinauf und erledigt alle Kopfgeldjäger und Gesetzeshüter, bis ihr in das Lager gelangt, in dem Sean gefesselt an einem Balken hängt. Durchtrennt das Seil mit einem gezielten Schuss und kümmert euch dann um den Rest der Widersacher.

Anschließend könnt ihr das Lager plündern, während eure Kumpels mit Sean im Gepäck zurück eilen. Allerdings habt ihr dafür nicht viel Zeit, denn wie zuvor erwähnt, durchstreifen weitere Kopfgeldjäger das Land. Arthur muss so schnell es geht wieder auf die andere Seite des Flusses, wo es sicherer ist.

Zurück im Lager beginnt eine ausgelassene Feier zu Ehren der Rettung Seans. Tanzt und trinkt und unterhaltet euch. Es wird die letzte Gelegenheit für lockere Stimmung an diesem Ort sein.

Mission: Menschenfischer

Optionale Ziele für eine Goldwertung

  • Fange, nachdem du am Ufer angekommen bist, innerhalb von einer Minute und 30 Sekunden einen Fisch.
  • Schließe die Mission innerhalb von sieben Minuten und 20 Sekunden ab.

Eine der Frauen im Lager bittet euch, mit ihrem Sohn Fischen zu gehen. Sprecht den Jungen an und reitet mit ihm an den Fluss. Dort packt ihr die Angellrute aus und durchlauft ein Tutorial, das euch das Angeln näherbringt. Diese Mission ist einfach und sehr entspannt, da euch alles über die Tooltipps am unteren Bildschirmrand beschrieben wird. Das kleine Zwischenspiel wird aber durch ein unerfreuliches Ereignis beendet. Pinkertons, die es auf Dutch abgesehen haben, bedrohen Arthur. Bringt den Knirps nach dem Gespräch wieder ins Lager.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel