Komplettlösung - Red Dead Redemption 2 : Komplettlösung: alle Hauptmissionen, Nebenmissionen, Sammelobjekte, Gold-Wertung

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Red Dead Redemption 2 Komplettlösung: Nebenmission: Die übelsten Männer und eine Frau

Betretet den zweiten, kleineren Saloon im Osten von Valentine, nahe des südlichen Eingangs zur Stadt. Dort trefft ihr einen Schriftsteller, der neben einem schlafenden Trunkenbold sitzt und sich darüber ärgert, kein Wort aus ihm heraus zu bekommen. Er erzählt euch von dem Buch, das er schreiben möchte und bittet euch, vier ehemalige Revolverhelden zu finden, die seine Geschichte mit Material füllen können. Dazu händigt er vier Fotos aus.

Öffnet das Inventar und betrachtet diese vier Fotos. Auf deren Rückseite findet ihr eine Beschreibung und einen Aufenthaltsort. Habt ihr alle durchgelesen, markiert die Weltkarte diese Orte automatisch.

Es gibt keinen Zwang, diese Nebenmission an einem Stück zu bewältigen. Ihr könnt die Orte zu jedem beliebigen Zeitpunkt aufsuchen und in jeder erdenklichen Reihenfolge. Beenden könnt ihr die Mission sowieso erst viel später, wenn ihr erneut auf den Autoren trefft. Ihr solltet jedoch immer Munition und Waffen parat haben, denn ein Treffen mit diesen Revolverhelden hat bleigeschwängerte Folgen, wenn auch nicht immer im direkten Duell. Wichtig ist, dass ihr jeden dieser Revolverhelden nach dem Treffen fotografiert – was in den meisten Fällen erst dann möglich ist, wenn sie tot am Boden liegen.

Flaco Hernandez lebt abgeschieden in den verschneiten Bergen im Norden. Bei ihm macht ihr kurzen Prozess. Nähert euch seinem Lager und gebt euch als friedlicher Besucher aus, der nur mit Flaco reden will. Der ist aber nicht besonders gesprächig und fordert euch direkt vor seiner erbärmlichen Behausung zu einem Revolverduell heraus bei dem ihr den rechten analogen Schulterknopf am Controller ganz sanft um ein Drittel eindrücken müsst, um zu eurem Colt zu greifen. Drückt ihr den Knopf durch, so schießt ihr, seid ihr aber mit der Hand nicht nahe genug am Halfter, dann verliert ihr beim Ziehen zu viel Zeit. Ihr müsst also den analogen Schulterknopf sehr vorsichtig betätigen, bis ihr die Hand am Revolver habt.

Emmet Granger züchtet Schweine auf seinem Hof in der Nähe des Flat Iron Lake. Wenn ihr seinen Hof erreicht, fordert er euch auf, Schweinekot zu schippen, während er von seinen Taten schwadroniert. Allerdings sind das Informationen, die Arthur nicht gebrauchen kann. Um ihn zu verärgern, platziert ihr Dynamit auf dem Schweinemist-Karren und lasst die Scheiße buchstäblich hochgehen. In seiner Rage fordert euch Emmet zum Revolverduell, das genauso funktioniert wie bei Flaco Hernandez (siehe oben).

Billy Midnight lebt in der Nähe des Örtchens Rhodes. Fragt dort am Bahnhof den Beamten am Schalter nach seinem Aufenthaltsort. Er verrät euch, dass Billy öfter mit dem Zug fährt, der gleich eintrifft. Nutzt also die Gelegenheit für eine Zugfahrt und stellt Billy auf dem Dach eines Waggons. Es kommt zu einem Revolverduell auf dem Zugwaggon, das genauso vonstatten geht wie zuvor bei Flaco Hernandez (siehe oben).

Black Belle findet ihr in einem von Sprengstoff durchzogenen Grundstück weit im Süden der Landkarte, leicht nördlich einer Stadt namens Saint Denis, die ihr noch nicht entdeckt habt. Beim Treffen mit ihr stellt ihr fest, dass sie noch immer von Kopfgeldjägern gesucht wird. Sie erzählt euch den gewünschten Stoff, wenn ihr bei der Abwehr jener Kopfgeldjäger helft, die genug dann auftauchen, wenn ihr sie besucht. Bei einem Erfolg, erzählt sie euch davon, dass der Trunkenbold gar nicht so heldenhaft ist, wie erhofft. Zudem dürft ihr sie lebend fotografieren.

Mission: Gute alte Quacksalbe

Stattet dem Sheriff in Valentine einen Besuch ab. Er setzt Arthur auf einen vermeintlichen Arzt namens Benedict Allbright an, dessen „Wundermittel“ schwere, teils tödliche Folgen für seine Anwender hat. Sein Aufenthaltsort wird auf der Landkarte markiert.

Optionale ziele für eine Goldwertung:

  • Verhindere, dass Benedict Allbright von der Klippe fällt
  • Fessle Benedict Allbright innerhalb von 1 Minute und 15 Sekunden
  • Bringe Allbright innerhalb von 1 Minute und 30 Sekunden zum Sheriff

Er hält sich an einer Klippe nahe eines Flusses auf und reagiert ziemlich panisch. Zuerst müsst ihr verhindern, dass er versehentlich in den Fluss stürzt. Er rutsch am Hang ab und kann sich gerade so festhalten. Geht an ihn heran, drückt den Analogstick Richtung Felswand und hämmert dabei auf die unten eingeblendete Taste (X-Knopf auf PS4, A-Knopf auf Xbox One), bis ihr ihn auf die Klippe gezogen habt. Der Vollidiot flüchtet anschließend trotzdem durch einen Sprung in den Fluss.

Steigt schnell auf euer Pferd und reitet den Fluss entlang. Überquert den Fluss an der Furt. Direkt danach holt ihr das Lasso hervor und versucht, so nahe wie möglich an den Quacksalber heran zu kommen. Für eine Goldwertung muss das alles schnell vonstattengehen. Zieht ihn mit dem Lasso aus dem Fluss, fesselt ihn, legt ihn auf den Rücken eures Pferds und bringt in so schnell wie möglich zum Sherriff, wo ihr ihn in der Gefängniszelle ablegt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel