News - Red Dead Redemption 2 : Konkreter Release weiter eingegrenzt

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Rockstar und Take-Two meldeten sich diese Woche ja bereits zu Wort, um Red Dead Redemption 2 leider Gottes auf das kommende Jahr 2018 zu verschieben. Einen konkreten Termin gibt es zwar weiter nicht, immerhin grenzte man jedoch das Zeitfenster weiter ein.

Bis dato kündigte Rockstar lediglich an, dass man Red Dead Redemption 2 nun im Frühling 2018 veröffentlichen wolle. Damit wäre zumindest ein Release noch im März 2018 denkbar gewesen, doch zumindest das könnt ihr nun knicken.

Mittlerweile wurde nämlich der Finanzbericht veröffentlicht, in dem man sich auch zu Red Dead Redemption 2 äußert. Auch hier führt man noch einmal an, dass das Western-Sequel das erste Spiel Rockstars sein wird, das von Grund auf für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt wird und man daher mehr Zeit benötige, um die bestmögliche Spielerfahrung abliefern zu können.

Später heißt es: "Red Dead Redemption 2 soll planmäßig nun weltweit im Frühjahr 2018 (Fiskaljahr 2019) für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen." Wichtig ist in diesem Zusammenhang das Fiskaljahr 2019, das weitere Rückschlüsse zum Release-Termin zulässt. Diese beginnt nämlich erst am 01. April 2018 und läuft bis zum 31. März 2019. Damit dürfte das Sequel nicht früher als April 2018 zu haben sein. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden.

Red Dead Redemption 2 - Announcement Trailer
Der erste Trailer zum neuen Red Dead Redemption 2

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel