Komplettlösung - Resident Evil 4 : Resident Evil 4

  • Wii
Von Kommentieren
Kapitel 2.2
Resident Evil 4: Wii Edition
Ihr startet mit Ashley an eurer Seite im Nebengebäude der Kirche. Ruft euch nochmals die Bedienung Ashleys ins Gedächtnis, da ihr sie von nun an für einige Zeit mit euch herumschleppt. Verlasst das Gebäude und wartet auf dem Vorhof der Kirche. Ihr seht bereits vor euch die Fackeln einiger aufgebrachter Dorfbewohner und solltet Ashley anweisen zu warten.
Resident Evil 4: Wii Edition
Kramt das Sturmgewehr hervor und lockt die Dorfbewohner an, indem ihr ihnen entgegenlauft oder einen Schuss abgebt. Geht wieder zurück zur Kirche und in Stellung. Wartet, bis die Dorfbewohner in der Nähe des mit explosiven Fässern beladenen Karrens sind, und schießt darauf. Auf diese Weise schaltet ihr gleich mehrere von ihnen aus und könnt euch getrost dem Rest widmen, der sogleich den Berg zu euch hinaufgestürmt kommt. Weist Ashley an, euch zu folgen. Sobald die Gefahr gebannt ist, nehmt ihr die Items im Schuppen und verlasst den Friedhof. Schiesst noch auf die beiden Nester und lauft danach weiter, bis ihr schließlich an der Leiter angelangt, die zum Tunnel führt. Stapft durch den Tunnel, wertet beim Händler eure Punisher auf Level 3 auf und nehmt im nächsten Raum die Pistolenmunition an euch. Setzt euren Weg fort und geht die Leiter hinauf in die Kirche, wo ihr in der Deckenlampe einen Spinell findet. Speichert bei Bedarf, schnappt euch die Items und verlasst die Kirche.

Ihr seid nun schon zum dritten Mal im Dorf, könnt euch aber damit beruhigen, dass dies das definitiv letzte Mal ist. Passt auf die Dorfbewohner auf und sucht das Dorf nach Items ab. Im Turm findet ihr derweil einen weiteren Spinell. Geht danach den Pfad rechts von der Kirche hinauf, wo sich weitere Dorfbewohner und ein paar Bärenfallen befinden. Löst letztere mit gezielten Schüssen unbedingt aus, bevor Ashley Gefahr läuft, einen Unfall zu haben.

Resident Evil 4: Wii Edition
Auf dem Bauernhof warten auch diesmal einige Dorfbewohner und ihr solltet Ashley unbedingt anweisen, sich in der roten Truhe rechts neben dem Eingang zu verstecken, damit ihr sorglos die Gegend säubern könnt. Links im Hüttchen mit der Schreibmaschine findet ihr derweil ein Item und ein Dokument. Beinahe überall sind Dorfbewohner versteckt. Seht deshalb auch im Haus und der Scheune nach, um nichts dem Zufall zu überlassen. Schaltet auch die Bärenfallen im Haus aus, sammelt alle Items ein und ruft danach Ashley zu euch. Geht über die Leiter in den oberen Teilbereich und über das Gerüst zum abgeriegelten Bereich, in den ihr euch nun fallen lasst. Passt auf die Bärenfallen auf und hievt Ashley über die Tür, damit sie diese öffnet und ihr in den nächsten Bereich gelangen könnt.

Auf dem folgenden Weg trefft ihr wieder mal auf den Händler und solltet nun unbedingt noch eure Waffen aufwerten, sofern ihr dies anhand unserer Tipps nicht ohnehin schon getan habt. Überquert danach die Hängebrücke und macht euch auf eine Zwischensequenz gefasst.

Resident Evil 4: Wii Edition
Ihr befindet euch mit Luis zusammen in einem heruntergekommenen Haus, das von einer immensen Anzahl Dorfbewohner angegriffen wird. Ihr solltet schnellstmöglich die drei Bücherregale vor die jeweiligen Fenster schieben, da diese den Dorfbewohnern ansonsten als Einstieg dienen. Schnappt euch die diversen Items, bezieht am besten vor der Treppe Stellung und wartet auf die Dorfbewohner. Schießt sprichwörtlich auf alles, was sich bewegt, und seht zu, dass euer Gewehr immer über genügend Munition verfügt. Irgendwann schließlich verzieht sich Luis in den ersten Stock, was auch ihr umgehend tun solltet. Oben angekommen beginnt die letzte Gegnerwelle anzugreifen und macht nun auch von Leitern Gebrauch, um durch die Fenster einzusteigen. Nehmt ohne Rücksicht auf Verluste eure Granaten hervor und versucht, falls möglich, die Leitern der Dorfbewohner wegzustoßen. Versucht so lange als möglich durchzuhalten, bis die Dorfbewohner schließlich aufgeben und das Feld räumen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel