News - Resident Evil : Diese Teile kommen allesamt für die Switch!

  • NSw
Von Kommentieren

Wer im Spielebereich über Horror spricht, der kommt seit vielen Jahren nicht um die Resident-Evil-Reihe aus dem Hause Capcom herum. Diese soll nun auch im großen Stil die Switch von Nintendo erobern.

Nintendo-Plattformen sind gemeinhin eher für die spaßigen Titel und weniger für Survival-Horror-Spiele bekannt. Doch die Konsole öffnet sich immer mehr für andere Genres. Und jetzt sollen auch Horror-Fans ausgiebig bedient werden: Capcom bringt mehrere Teile von Resident Evil auf die Switch.

Via Twitter erklärte der japanische Hersteller, gleich drei Serienableger für die Nintendo-Hybridkonsole herausbringen zu wollen. Konkret handelt es sich dabei um das ursprüngliche Resident Evil, das 2015 für alle aktuellen Plattformen neu aufgelegt wurde, Resident Evil 4, das es in optimierter Form seit 2016 auch für PS4 und Xbox One gibt und Resident Evil Zero, dessen HD Remaster für die weiteren Konsolen und den PC seit Januar 2016 zu haben ist.

Genaue Release-Termine für alle drei Horror-Titel auf der Switch blieb Capcom ebenso schuldig, wie weitere Details zu den Umsetzungen. Es ist also noch nicht bekannt, ob oder inwieweit diese gesondert für die technischen Besonderheiten der Switch angepasst werden. Fest steht lediglich: 2019 sollen alle drei Serienteile für die Plattform zu haben sein. Weitere Infos sollen laut Capcom bald folgen.

Top 10 - Heftige Resident-Evil-Momente
Das Gruseln hat bei Capcom Tradition! Bei Resident Evil wird Zombie-Horror seit 1996 mal mehr und mal weniger subtil eingeleitet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel