Komplettlösung - Sekiro: Shadows Die Twice : Komplettlösung, Tipps & Tricks, 100% Walkthrough, alle Kürbissamen, Gebetsperlen, Prothesen-Module

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Sekiro Komplettlösung: Zimmer von Isshan Ashina

Ihr solltet bei der Figur Oberer-Turm – Ashina-Dojo über die Treppe zurück nach unten laufen und zu eurer Linken die beiden blauen Samurai beseitigen. Wenn ihr jetzt die Pappwand hinter ihnen zerschneidet, dann deckt ihr den bereits bekannten Geheimweg zu Isshans Zimmer auf.

Zuvor stoßt ihr auf einen purpurnen Schwertkämpfer, der euch den Rücken kehrt. Sobald ihr euch ihm nähert, greift ihn ein Rabengegner an. Flüchtet besser und wartet mit genügend Abstand, bis der Kampf beendet ist. Weil der Schwertkämpfer immens stärker ist, sollte er als Sieger hervorgehen und euch selbstbewusst wieder den Rücken kehren. Danach schlagt ihr zu und peilt ganz hinten die Treppe an, die euch zu Isshans Zimmer führt. Wenn ihr es sogleich über die Veranda verlasst, dann stöbert ihr auf dem Dach ein Kügelchen und eine Truhe mit einer Schwarzen Schriftrolle auf.

Erdgeschoss Ashina-Burg: Zwischenboss Angeketteter Oger

Ihr habt bereits das Geschrei des Ogers vernommen, der hinter der verschlossenen Tür im Erdgeschoss der Ashina-Burg verweilt. Ihr könnt euch sogleich um ihn kümmern, indem ihr von einer der Figuren des Dachbodens zum Raum mit den Geländern marschiert, über diese auf den Holzbalken springt und dem unter euch stehenden Oger einen Todesstoß im Sprung verpasst. Hängt euch hierfür am besten von unten an den Balken, hangelt euch in Richtung Oger und lasst euch einfach fallen.

Der Rest des Kampfes verläuft eigentlich genau so wie jeneer gegen den Oger im Ashina-Umland, mit zwei Unterschieden: Ihr seid einerseits stärker, weshalb ihr den Kampf schneller abschließen könnt. Andererseits ist der Raum, in dem ihr kämpfen müsst, sehr klein. Ihr könntet zwar die Tür zum Eingang öffnen, woraufhin ihr euch aber nur noch mehr Ärger einhandelt und auch noch die Shinobi mit den roten Hüten auf euch hetzt!

Nutzt besser den Schrein in der Mitte als Schutz und umkreist ihn rückwärts laufend, während ihr gleichzeitig den Oger anvisiert. Sollte das Symbol für den gefährlichen Angriff erscheinen und er nach euch greifen, dann springt ihr rasch nach oben und kontert. Dreht er sich hingegen und wirft sich mit seinem ganzen Gewicht auf den Boden, dann hüpft zurück und kontert. Seid jedenfalls nicht ungeduldig und beschränkt euch auf ein bis zwei Schläge: Der Oger rappelt sich erstaunlich rasch auf und greift schneller nach euch, als euch lieb ist.

Mit dem Sieg über den Oger winkt eine Gebetsperle und die Shinobi-Medizin: Rang 3. Zudem liegt im gleichen Raum Adamantitschrott.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel