Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Krypta südwestlich von Kuwaq Yaku

Ganz im Südwesten von Kuwaq Yaku entdeckt ihr auf der anderen Seite des Flusses einen kleinen Höhleneingang. Ihr müsst im Inneren sogleich ins Wasser steigen, tauchen und zur anderen Seite schwimmen. Wieder an Land begebt ihr euch zur nächstbesten Kreuzung und haltet euch links.

Ihr stoßt sogleich auf den Eingang einer Krypta, der jedoch komplett zugestellt ist. Euer größtes Hindernis ist die mit Tüchern umwobene Barrikade, die ihr irgendwie niederbrennen müsst.

Dazu schaut ihr euch etwas um und lokalisiert zu eurer Linken ein paar Flaschen, die ihr mit etwas Stoff in Molotow-Cocktails umfunktioniert. Daraufhin reicht ein gezielter Wurf gegen die Barrikade, damit sie in Flammen aufgeht und den Eingang frei gibt.

Der erste Gang im Inneren der Krypte entpuppt sich als erstaunlich düster und führt euch in einen kleinen Raum. Dort schnappt ihr euch die Archivar-Karte, die zu eurer Linken in der Ecke liegt. Danach müsst ihr einfach dem Weg folgen und stoßt automatisch auf das Wandgemälde Wayta, der Tyrann (Gedenkstätten / Quecha).

Vom Wandgemälde aus gesehen geht es weiter nach rechts, wo ihr nach ein paar Metern zu einer kleinen Holzplattform gelangt. Hier heißt es aufgepasst: Sobald ihr sie betretet, bricht sie unter euren Füßen ein und ihr rutscht eine breite Rampe hinab. Die ist gespickt mit zahlreichen tödlichen Stachelwänden, denen ihr ausweichen müsst.

Direkt rechts neben der dritten Stachelwand wartet ein tödlicher Abgrund auf euch, weshalb ihr im letzten Moment abspringt und per Hakenaxt in den gegenüberliegenden Gang springt.

Es geht geradeaus über einen Abgrund, wohinter bereits der Sarkophag mit Überreste: Siebenmeilenstiefel auf euch wartet.

Für euren Rückweg müsst ihr geradewegs zurückmarschieren, bis ihr die Rampe von vorhin vor Augen habt. Die könnt ihr natürlich nicht hinauflaufen, weshalb ihr euch stattdessen an die geriffelte Wand darunter hängen. Dort klettert ihr zuerst nach rechts und anschließend nach oben, bis ihr wieder festen Boden unter euren Füßen spürt. Haltet euch im Folgenden weiterhin rechts und ihr erreicht nach ein paar Sprüngen den Ein- sowie Ausgang der Krypta.

Krypta östlich des Jagdgebietes

Der Eingang dieser Krypta ist nicht besonders schwer zu finden: Ihr begebt euch zum Basislager Jagdgebiet und folgt dem Weg sowie dem Flussverlauf in Richtung Osten. So gelangt ihr zu einer Barrikade, die ihr nur mit einer Schrotflinte zerstören könnt. Diese wiederum erhaltet ihr beim Basislager Cenoten-Tempelruinen im Gebiet Cenoten.

Hinter der Barrikade erwartet euch bereits der Sarkophag mitsamt Überreste: Urqus Kondor-Kutte.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel