News - Sonic the Hedgehog : Nach harscher Kritik: Kinofilm erscheint später!

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Vor kurzem wurde ein erster Trailer zum geplanten Kinofilm "Sonic the Hedgehog" veröffentlicht. Doch die Umsetzung des bekannten Videospiel-Franchise erntete harsche Kritik, was nun eine Verzögerung des Kinostarts zur Folge hat.

Nachdem vor allen Dingen das Design des kultigen Videospiel-Igels Sonic im geplanten neuen Kinofilm nach dem Release des ersten Trailers harsch kritisiert worden war, hatten die Macher des Streifens bereits zugesagt, dieses zu überarbeiten. Das hat nun aber auch Konsequenzen auf den geplanten Starttermin.

Eigentlich hätte "Sonic the Hedgehog" im November des laufenden Jahres 2019 in den Kinos auf der Leinwand zu sehen sein sollen, doch daraus wird nun nichts. Nachdem die Macher eine Überarbeitung des Designs von Sonic zugesagt hatten, war schon zu vermuten, dass das auch auf den Termin Auswirkungen haben dürfte - und so ist es nun auch.

Offiziell wurde nun bestätigt, dass ein Kinostart noch in diesem Jahr nicht mehr zu halten ist. Stattdessen startet der Streifen in überarbeiteter Form nun am 14. Februar 2020 durch. Die Neugestaltung der Animationen etc. nimmt also rund drei Monate an Mehrarbeit in Anspruch, wie Regisseur Jeff Fowler nun via Twitter bestätigt. Damit wolle man den Kinoauftritt von Sonic aber schlicht "einfach richtig" machen.

Den viel kritisierten ersten Film-Trailer könnt ihr euch hier noch einmal anbei ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel