News - Sonstiges aus der Welt der Spiele : Action-Spiele helfen laut Studie beim Lernen

  • Multi
Von Kommentieren

Einer neue Studie der National Academy of Sciences zufolge, sollen Spieler von Action-Spielen wie Call of Duty oder Unreal Tournament besser lernen können als Nichtspieler. Durch das Spielen soll die Fähigkeit gesteigert werden, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Das soll förderlich für den Lernprozess sein.

Zudem soll durch das Spielen von Action-Spielen das Voraussehen von Situationen gestärkt werden. Auch dieser Aspekt solle beim Lernprozess helfen. Glaubt ihr, dass Action-Spiele einen positiven Einfluß auf das Lernverhalten haben?

Good Luck. Have Fun. - Sendung #02
Mit Good Luck. Have Fun. wollen wir euch das Thema eSport etwas näher bringen. Heute feiern wird den 15. Geburtstag von Counterstrike und analysieren ein komple

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel