Special - Battle Royale : Fortnite, Apex Legends & Co.: Welches Game passt zu dir?

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Wie fallen die Mikrotransaktionen aus?

Fortnite

Abgesehen vom Battle Pass könnt ihr im Item Shop Outfits, Skins für die Werkzeuge und dem Gleiter sowie Emotes kaufen. Die Preise variieren stark, abhängig von der Seltenheitsstufe. Aufwändige Outfits kosten 2000 V-Bucks, umgerechnet knapp 20 Euro. Der Shop wird regelmäßig durchgemischt. Wollt ihr also ein spezielles Objekt ergattern, müsst ihr euch ranhalten. Im Gegensatz zu Fortnite: Save the World gibt es im Battle-Royale-Modus keine Loot-Box-Lamas.

PlayersUnknown's Battlegrounds

Wenn ihr PUBG spielt, verdient ihr Battle Points. Die lassen sich vor allen Dingen für Kisten eintauschen. Welche Kiste ihr bekommt, entscheidet der Zufall. Die meisten benötigen jedoch spezielle Schlüssel, die ihr für echtes Geld kaufen müsst. Im Shop stehen aber auch ausgewählte Skins zum kaufen bereit. Mit den relativ neuen Coupons, die ihr im Rahmen des Surivor Pass als Belohnung bekommt, dürft ihr spezielle Objekte ertauschen. Wenn ihr wollt, gibt es auch Level ups: damit überspringt ihr eine gewisse Anzahl an Stufen im Survivor Pass.

Apex Legends

Der Ingame Shop von Apex Legends bietet für eine begrenzte Zeit eine Handvoll verschiedener Gegenstände an: entweder Skins für die Legenden oder die Waffen. Zwei exklusive Abwandlungen können mit Legends Token gekauft werden. Dafür braucht ihr aber auch die eigentliche Version des Skins. Zusätzlich dazu bietet Respwan Entertainment Apex Packs an, die Objekte aus dem kompletten kosmetischen Pool beinhalten. Die entsprechenden Wahrscheinlichkeiten, welche Item-Raritäten ihr daraus bekommen könnt, werden gleich angezeigt. Duplikate gibt es in den Packs nicht. Dafür Crafting-Metalle, eine dritte Währung, die sich einsetzen lässt, um Gegenstände jeglicher Art aus dem Katalog herzustellen.

Call of Duty: Black Ops 4 - Blackout

Im klassischen Store von Black Ops 4 gibt es die Erweiterung zu kaufen. Oder ihr stockt euer CoD-Punktekonto auf. Damit dürft ihr euch dann im Schwarzmarkt austoben. Im Blackjack's Shop werden regelmäßig verschiedenste Objekte und Bundles angeboten. Außerdem gibt es seit kurzem Reserve-Koffer und Kisten: kauft ihr euch ein Reserve-Kisten für 200 CoD-Punkte, bekommt ihr 3 Gegenstände aus vergangenen Operationen. Reserve-Koffer, die ein Objekt enthalten, bekommt ihr durchs spielen von Call of Duty: Black Ops 4. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Duplikate zieht, ist gegeben.

Battlefield V: Firestorm

Zur Veröffentlichung von Battlefield V gab es keine Möglichkeiten, innerhalb des Spiels Geld auszugeben, um kosmetische Gegenstände zu kaufen. Mit dem dritten Update Feuerprobe hat sich das nun geändert. Mit der neuen Battlefield-Währung könnt ihr für Echtgeld Objekte kaufen, um euren Soldaten, eure Waffen oder eure Fahrzeuge anzupassen. Diese Gegenstände sind rein optischer Natur, haben keinen Einfluss auf das Gameplay und lassen sich auch im Spiel freischalten, wenn ihr einfach nur Battlefield V spielt. Elite-Sets, quasi einzigartige Soldaten mit spezieller Hintergrundgeschichte, und Zeitersparnisse stehen ebenfalls auf dem Plan.

Realm Royale

Im Shop von Realm Royale gibt es verschiedene Pakete, die in unterschiedlichen Ausführungen daher kommen und zeitlich begrenzt sind. Mal braucht ihr für ein Paket eine gewisse Anzahl Kronen (die ihr für echtes Geld kaufen könnt), mal bezahlt ihr auch direkt, ohne vorher den Umweg über die Kronen machen zu müssen.

Ring of Elysium

Neben klassischen Loot-Boxen, die Waffen-Skins in unterschiedlichen Seltenheitsstufen enthalten, bietet Ring of Elysium die Möglichkeit, Accessoires und Designs für die unterschiedlichen Fahrzeuge zu kaufen. Duplikate werden in Token umgewandelt, die ihre eigene Rubrik im Shop haben. Damit könnt ihr dann gezielt Waffen-Skins kaufen. Darüber hinaus gibt es noch das Lucky-Draw-Feld. Ein spezielles Event, in dessen Zeitraum ihr pro Phase fünf Mal 50 E-Points ausgeben könnt, um zufällige Objekte oder Erfahrungspunkte zu bekommen.

>> Division 2, Anthem, Destiny 2: Welcher Loot-Shooter passt zu dir?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel