News - EA Access : Überraschung: Star-Wars-Hit nun im Abo enthalten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Abonnenten von EA Access bekommen ohne eine vorherige Ankündigung durch Publisher Electronic Arts ab sofort einen Blockbuster aus dem Star-Wars-Universum im Rahmen ihres Abonnements.

Electronic Arts hat schon länger mit EA Access auf der Xbox One ein eigenes Abomodell am Start. Für ein monatliches Entgelt erhaltet ihr Zugriff auf zahlreiche Vollversionen des Publishers; außerdem gibt es Rabatte und Vorabzugriffe auf neue Titel.

Im Normalfall dauert es zwischen neun und zwölf Monaten ab dem Release, bis Abonnenten des Basispakets eine Vollversion via EA Access abrufen können. Dem ist nun auch bei Star Wars: Battlefront II so, das am 17. November letzten Jahres für PC, PS4 und Xbox One erschien. Ohne dass Electronic Arts vorab eine entsprechende Ankündigung gemacht hätte, lässt sich das Actionspiel von DICE ab sofort als Abonnent auf der Xbox One zocken. Das wird unter anderem auch auf den englischen und deutschen Webseiten des Microsoft Store bestätigt.

In die Röhre schauen aktuell noch Abonnenten von Origin Access auf dem PC, denn hier ist Star Wars: Battlefront II zumindest im Augenblick noch nicht dabei - es sei denn, ihr habt das teurere Premier-Abonnement abgeschlossen, welches auch die aktuellsten EA-Spiele umfasst.

Erst in dieser Woche hat Star Wars: Battlefront II ein größeres Update erhalten, das mit Geonosis eine neue Location sowie mit Obi-Wan einen Kult-Charakter als spielbaren Helden integriert hat.

Star Wars: Battlefront II - Battle of Geonosis Trailer
Im Rahmen von "Battle of Geonosis" erhalten die nächsten Inhalte sowie Obi-Wan Kenobi Einzug in Star Wars: Battlefront II.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel