News - The Elder Scrolls als Lebensretter : Spiele fangen Patrone ab - Besitzer mit blauem Auge davongekommen

  • PC
Von Kommentieren

Videospiele können Leben retten. So geschehen beim Reddit-User RabbitMix. Seine Kopie von The Elder Scrolls Anthology wehrte eine Kugel ab und rettete so sein Leben.

Da soll nochmal einer was gegen Videospiele sagen. Eine Kopie der The Elder Scrolls Anthology, eine Sammlung, in der die bisherigen Rollenspiele der Reihe in einer Sammlung zusammengefasst sind, hat einen Spieler möglicherweise vor dem Tod oder zumindest einer schweren Verletzung bewahrt. Die Hülle hat eine Pistolenkugel abgefangen, die ansonsten den nichts ahnenden Mann erwischt hätte.

Laut dem Reddit-User RabbitMix saß er zu diesem Zeitpunkt an seinem PC, als er ein lautes Knallen gehört hat. Die anfängliche Vermutung, dass eine Glühbirne das Zeitliche gesegnet habe, wich schnell der Gewissheit, dass eine Kugel in seine geliebte Elder-Scrolls-Sammlung eingeschlagen war.

Die Kugel schlug mit einer solchen Wucht ein, dass sie bei dem Titel Morrowind stecken geblieben ist und auf ihrem Weg einige CDs durchlöcherte. Da die Box direkt neben ihm stand, ist es möglich, dass die Spiele ihn schützten. RabbitMix vermutet, dass sein Nachbar den Schuss abgab. Ein Freund habe kurz zuvor aus der Nachbarwohnung einen Streit gehört. Immerhin, Bethesda erklärte sich bereit, die Sammlung zu ersetzen.

Top 10 - Urgesteine
Manche Spielserien gibt es schon seit Ewigkeiten. Die folgenden 10 haben sich bis heute gehalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel