News - The Walking Dead: The Final Season : Doch noch Hoffnung für den Serienabschluss?

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Das überraschende Aus von Entwickler Telltale Games schien auch das abrupte Ende von The Walking Dead: The Final Season zu besiegeln, doch jetzt gibt es doch noch Hoffnung für die Fans der Reihe.

In dieser Woche erscheint bekanntermaßen die zweite Episode der finalen Staffel von The Walking Dead aus dem Hause Telltale Games. Nach den zahlreichen Entlassungen verdichteten sich jedoch die Anzeichen, dass anschließend Schluss ist und die noch fehlenden Episoden 3 und 4 zum Abschluss der Reise von Clementine nicht mehr beendet werden.

Etwas überraschend bekommt The Walking Dead: The Final Season die letzten beiden fehlenden Episoden nun aber womöglich doch noch spendiert. Telltale Games selbst hat sich via Twitter zu Wort gemeldet und bestätigt, dass sich mehrere Partner gemeldet hätten, die einen Abschluss der vierten und letzten Staffel ermöglichen wollen. Zwar könne man noch nichts versprechern und konkret sagen, es gebe jedoch Hoffnung, dass man die Episoden 3 und 4 zumindest in irgendeiner Form veröffentlichen könne.

The Walking Dead war mit der ersten Episode im Jahr 2012 gestartet; die erste Staffel war mehrfach ausgezeichnet worden und es entwickelte sich daraus eine renommierte Spielereihe, die nun ihren Abschluss finden sollte - zumindest was Clementines Reise betrifft. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen rund um die aktuelle Staffel natürlich auf dem Laufenden.

The Walking Dead: The Final Season - Episode #2 Suffer the Children Trailer
Die zweite Episode "Suffer the Children" zu The Walking Dead: The Final Season erscheint am 25. September 2018.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel