News - Splinter Cell : Wird bald die ersehnte Fortsetzung angekündigt?

  • Multi
Von Kommentieren

Einst war Splinter Cell neben Metal Gear Solid eine der populärsten Stealth-Action-Reihen, doch mittlerweile sind sechs Jahre seit dem letzten Titel vergangen. 2019 könnte es endlich ein Comeback geben - zumindest nach der Meinung eines bekannten Marktanalysten.

Seit fast sechs Jahren warten Fans auf eine Fortsetzung der bekannten Stealth-Action-Reihe Splinter Cell. Ubisoft betonte schon häufiger, das Franchise keineswegs aufgeben und irgendwann fortsetzen zu wollen, weshalb schon in 2018 eine entsprechende Ankündigung erwartet worden war. 2019 könnte es nun aber endlich soweit sein.

Nachdem im vergangenen Jahr von Ubisoft zu Splinter Cell nichts zu hören war, geht Marktanalyst Michael Pachter nun davon aus, dass 2019 das Jahr sein wird, in dem Protagonist Sam Fisher sein Comeback geben wird.

Der Branchenkenner von Wedbush Securities geht demnach vom Release von gleich vier AAA-Titeln durch Ubisoft aus. Neben dem bereits angekündigten Piraten-Epos Skull & Bones soll eben auch ein neues Splinter Cell dazu gehören. Außerdem sollen ein neues Watch_Dogs sowie ein neuer Titel innerhalb der Rainbow-Six-Reihe geplant sein.

Ob es so kommt? Das bleibt abzuwarten! Pachter hat in der Vergangenheit schon häufiger mit seinen Prognosen ins Schwarze getroffen, aber eben auch daneben gelegen. Was 2019 fernab von Ubisoft laut Pachter sonst noch kommt? Unter anderem rechnet er mit einer Ankündigung eines neuen BioShock. Und Rockstar Games könnte ein neues Spiel für 2020 ankündigen.

Top 5 E3-Hype - Action-Spiele
Der E3-Hpye ist groß. Wir stellen euch heute fünf Action-Spiele mit Hype-Faktor vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel