Special - Spiele des Jahres : Die Redaktion hat gewählt: Das sind die 30 besten Spiele 2018

    Von Kommentieren

    Platz 27: Leisure Suit Larry – Wet Dreams Don’t Dry

    Der Titel “Cumback des Jahres” geht eindeutig an Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don’t Dry. Ungeklärte Umstände transportieren Larry aus den 80ern direkt ins Jahr 2018. Trotz zahlreicher Herausforderungen wie Internet-Dating und Veganismus fackelt Larry nicht lange, sondern legt sich in altbekannter Manier mächtig ins Zeug, um das Herz der scharfen Faith zu erobern. Selbstverständlich strotzt das Spiel nur so vor schlüpfrigen Gags und jeder Menge Klischees – hier werden Freunde des Flachwitzes bestens bedient! Doch dabei belässt es Entwickler CrazyBunch nicht, sondern versorgt Point-and-Click-Genießer mit gleichsam bekloppten wie clever designten Rätseln, die zum Besten gehören, was das Genre in den letzten Jahren zu bieten hatte.

    Gameplay of the Day - 20 Minuten aus Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry
    Heute bei Gameplay of the Day: Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry.

    Platz 26: Far Cry 5

    Der fiktive Landstrich Hope County ist fest in der Hand der Sekte Heaven’s Gate und ihres ebenso charismatischen wie durchgeknallten Anführers Joseph Seed. Nachdem dessen geplante Festnahme im Chaos endete, führt ihr als junger Cop eine Art Guerillakrieg gegen die Bande. In bekannter Far-Cry-Manier ballert ihr zahlreiche Sektenmitglieder über den Haufen, befreit Außenposten und verbündet euch mit bekloppten Hinterwäldlern und zuckerkranken Bären. In der offenen Spielwelt erwarten euch massig Missionen, die ständig zwischen überdreht und verstörend hin- und herpendeln.

    Die Befreiung der USA von einer Sekte - Video-Review zu Far Cry 5
    Far Cry 5 ist da und wir schauen und an wie sehr das ungewöhnliche Setting einer Sekte in den USA funktioniert. Und natürlich, wie gut ist der neue Antagonist J

    Platz 25: Pokémon Let's Go Pikachu! / Evoli!

    Eine Neuinterpretation und doch irgendwie ganz klassisch. Mit Pokémon Let’s Go Pikachu / Evoli hat Nintendo bei vielen Fans den richtigen Nerv getroffen, andere aufgrund der Berührungspunkte mit Pokémon Go allerdings verschreckt. Dabei rücken diese Neuerungen weitgehend in den Hintergrund. Das erste Switch-Abenteuer der Pokémon überzeugt mit Charme und Nostalgie, in Teilen aber auch mit seiner Einfachheit. Für den nächsten Teil der Hauptreihe 2019 darf es darum gerne wieder anspruchsvoller werden.

    Ein vollwertiges Pokémon-Abenteuer? - Video-Review zu Pokémon: Let's Go, Pikachu! / Evoli!
    Ist Pokémon: Let's Go, Pikachu! / Evoli! ein vollwertiges Pokémon-Abenteuer? Genauer diese Frage beantworten wir uns unserer Video-Review.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel