Special - Top 10: Die witzigsten Strafen für Raubkopierer : Ehrlich spielt am längsten

    Von Kommentieren

    Wenn es um den Schutz ihrer Spiele geht, werden Entwickler manchmal kreativ. Wer eine Raubkopie nutzt, findet sich schnell in Situationen wieder, in denen er Sex mit alten Frauen hat oder öffentlich im Internet an den Pranger gestellt wird. Mit diesen zehn Strafen für Piraterie haben die Entwickler die Lacher auf ihrer Seite.

    Platz 10: Besoffener Kameramann (GTA 4)

    Nein, nein, ihr habt keine K.o.-Tropfen geschluckt, ihr spielt GTA 4 illegal! Entlohnt ihr Rockstar Games nicht für die Entwicklung des Spiels, wird einfach mal am digitalen Personal gespart. Ein armer virtueller Kameramann mit teurer Ausbildung und Familie verliert seinen Job an einen billigeren Trinker von der Straße. In der Folge schwankt die Kamera die ganze Zeit so schwindelerregend, dass der Spaß verdientermaßen auf der Strecke bleibt. Als wäre das nicht genug, fangen Fahrzeuge in einer Raubkopie sofort an zu rauchen, sobald ihr in sie einsteigt. Und das Lenkrad? Ein bezahlter Mitarbeiter hätte es sicher nicht nutzlos gemacht. So ist GTA 4 zwar durchspielbar, aber ein absoluter Albtraum!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel