Special - Top 10: Horror-Spiele der Gamescom : Hochkonjunktur der Gänsehaut

    Von Kommentieren

    Platz 3: Remothered: Broken Porcelain

    Remothered: Broken Porcelain tritt in die Fußstapfen seines Vorgängers, der nicht nur mit Licht, sondern auch mit Spielzeit geizte. In der Fortsetzung, die 2020 für PS4, Switch, Xbox One und PC erscheint, betretet ihr ein altes Anwesen voller Geheimnisse, Gefahren und kuriosen Bewohnern. Resident-Evil-Fans sollten die Ohren spitzen, denn Remotherd bietet ähnliche Kost: das Erkunden einer schaurigen Kulisse, die mit lauter Rätseln gespickt ist. Um zu überleben, müsst ihr abwägen, ob ihr euch verstecken oder den Bewohnern des Hotels stellen wollt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel