Special - Top 10: Horror-Spiele der Gamescom : Hochkonjunktur der Gänsehaut

    Von Kommentieren

    Platz 2: Man of Medan

    Man of Medan ist das neue Spiel der Until-Dawn-Macher und erscheint bereits in wenigen Tagen. Entsprechend groß war es auf der Gamescom vertreten. In der interaktiven Grusel-Kurzgeschichte bricht eine Gruppe junger Menschen zu einem Bootsurlaub auf und gerät dabei auf ein Geisterschiff mit skrupellosen Schatzsuchern und Zombie-Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg. Mit fünf Stunden Spieldauer ist Man of Medan zwar deutlich kürzer als vergleichbare Spiele, durch die vielen unterschiedlichen Konsequenzen eurer Entscheidungen besitzt es aber einen hohen Wiederspielwert. Und einen genialen Koop-Modus! Unser ausführlicher Test folgt demnächst.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel