Special - Top 10: Die besten Bioware-Spiele : Meilensteine einer legendären Spieleschmiede

  • Multi
Von Kommentieren

Mit Anthem spaltet Bioware gerade die Gemüter. Auch mit Mass Effect: Andromeda bewiesen sie zuletzt kein glückliches Händchen. Doch es gab eine Zeit, da waren die Rollenspiel-Experten das Maß aller Dinge im Genre und prägten es mit Titeln wie Baldur's Gate, Kotor und Dragon Age wie kaum ein anderes Entwicklerstudio. Wir haben für euch die unserer Meinung nach 10 besten Bioware-Spiele in eine Rangliste gepackt.

Platz 10: Neverwinter Nights

Wie auch Baldur's Gate basiert Neverwinter Nights auf dem Pen-and-Paper-Rollenspiel-Klassiker Dungeons & Dragons, genauer gesagt dessen Forgotten-Realms-Universum. In der Stadt Niewinter wütet die Pest. Auf der Suche nach einem Heilmittel muss der Spieler mit seiner Party vier entflohene Wesen wiederfinden und kommt dabei einer finsteren Verschwörung auf die Spur. Einzigartig: Neverwinter Nights verfügt über einen Multiplayer-Modus und sogar einen Editor, mit dem die Spieler eigene Abenteuer entwerfen konnten. Das MMORPG Neverwinter von Cryptic Studios basiert zu großen Teilen auf dem Original und läuft bis heute sehr erfolgreich – im Gegensatz zu WoW & Co. auch auf PS4 und Xbox One.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel