Special - Top 10: Die abgefucktesten Mortal-Kombat-Fatalities : Wenn “brutal” nicht mehr reicht

    Von Kommentieren

    Platz 1: Bottoms Up (Bo’ Rai Cho)

    Bo’ Rai Cho ist ein Trunkenbold, der seinen Umtrunk gerne auch seinem Gegenüber verabreicht. Wie abgehärtet der Säufer sein muss, wird erst klar, wenn er dem Gegner eine kostenlose Weinverkostung spendiert. Was immer Bo’ Rai Cho trinkt, es reicht aus, um Gelegenheitstrinker so heftig erbrechen zu lassen, dass sie sogar ihren Darm hochwürgen und daran ersticken. Zum krönenden Abschluss stampft der vollschlanke Martial-Arts-Kämpfer auf den Bauch des Sterbenden und treibt den letzten Rest der Innereien die Speiseröhre hoch.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel