News - Trials Rising : Erstes Add-on bringt euch auf die Route 66

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Ubisoft hat heute mit "Sixty-Six" die erste Erweiterung zu Trials Rising veröffentlicht. Der DLC bringt euch direkt auf die berühmte Route 66 in den USA.

Wer neue Herausforderungen in Trials Rising sucht, der kann sich ab sofort mit "Sixty-Six" den ersten DLC-Inhalte zulegen. Die erste Erweiterung für den aktuellen Teil der Motorrad-Serie ist ab sofort für PS4, Xbox One und PC erhältlich.

Nur wenige Wochen nach dem Start der ersten Season ermöglicht euch der Zusatzinhalt, auf einer der legendärsten Straßen der Vereinigten Staaten zu fahren, der Route 66. Dabei verschlägt es euch unter anderem über den Grand Canyon, durch "Die windige Stadt" und mehr.

Wenn ihr Liga 3 im Hauptspiel abgeschlossen habt, bekommt ihr nach dem Kauf vollständigen Zugriff auf alle Inhalte von "Sixty-Six". Dazu zählen vor allen Dingen 24 neue Strecken mit zwei Stadionsfinals und zwei Skill Games. Mit dem American-Football-Outfit, bestehend aus einem Footballhelm, Trikot, einer Footballhose und Stollenschuhen werdet ihr vor harten Hindernissen geschützt. Ebenfalls enthalten sind neue Verträge und neue versteckte goldene Eichhörnchen-Sammlerstücke, die speziell für diesen Anlass entworfen wurden.

"Sixty-Six" lässt sich eigenständig oder als Teil des Season Pass erwerben. Dieser beinhaltet später auch noch die zweite Erweiterung namens "Crash & Sunburn" sowie das Stuntman-Fahrerpaket und das Samurai-Objektpaket.

Trials Rising - Sixty-Six DLC Trailer
Im ersten DLC zu Trials Rising dürft ihr euch auf die berühmte Route 66 stürzen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel