Komplettlösung - Valkyria Chronicles 4 : Komplettlösung: Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Kapitel 9: Die Winterhexe

Habt ihr Chiara und Nikola während „Flüchtlingsevakuierung gezeigt wo der Hammer hängt, geht es mit Kapitel 9 weiter. Nun erfährt eure Truppe endlich, was es mit der legendären Winterhexe auf sich hat. Nach einigen mehr oder weniger informativen Gesprächen geht es mit der Schlacht „Bergung der Comet“ weiter. Euer Ziel ist es, das feindliche Hauptlager im Norden einzunehmen. Die Bedingungen für eine Niederlage sind Standard. Euer Team sollte mindestens einen Lancier beinhalten, der stark gegen Panzerung ist.

Da Crymaria, die Winterhexe, auftaucht, sobald ihr den eingefrorenen See erreicht habt und Walz die toten Imperialen wiederbelebt, welche ihr bereits aus dem Weg geräumt habt, müsst ihr etwas anders vorgehen. Ladet in den Cactus einen starken Lancier, einen Techniker und einen Grenadier. Fahrt damit nach Nordosten und erledigt auf dem Weg einen der Soldaten. Tötet den anderen mit Hafen, nutzt KP doppelt und setzt euren Kommandopanzer vor Dan/Cactus. Fahrt weit genug nach Norden, um die Winterhexe zu triggern. Dann setzt etwas zurück, um ihrem Angriffskegel zu entgehen.

Ein zweites Team, angeführt von Minerva, gruppiert sich unter Einsatz eines SP. Diese Gruppe beinhaltet einen Grenadier und einen geeigneten Scharfschützen. Beide sollten gut gegen Panzerung sein. Wählt den östlichen Pfad nach Norden und erledigt hier vor allen Dingen die schwere Gatling und den Scharfschützen weiter nordöstlich. Achtet in diesem Gebiet darauf, dass ihr nicht weiter lauft als bis zur Kante der östlichen Felswand, dort, wo diese noch weiter nach Nord/Nordost abdriftet. Ansonsten geratet ihr in die Angriffsreichweite von Crymaria.

Tipp: Spart es euch, die Winterhexe direkt zu attackieren, ein Schutzschild bewahrt sie vor jeglichem Schaden.

Zum Ende eurer ersten Runde habt ihr bestenfalls keine Einheiten in Angriffsreichweite der Winterhexe. Wartet nun die Bewegungen und Aktionen der Imps ab, bevor ihr mit Hafen etwas weiter vorrückt, diesen zuvor jedoch durch den Techniker in Cactus reparieren lasst. Mit dem Schützenpanzer und zwei eingesetzten KP geht es dann bis hinter das Hauptlager der Imperialen, wo ihr eure Soldaten ausladet, die Feinde erschießt und die eigene Flagge hisst. Die gesamte Operation dauert im Idealfall nicht mehr als zwei Runden.

Habt ihr die Schlacht mit einem A-Ranking abgeschlossen, erhaltet ihr vom Hauptquartier nicht nur das Gewehr „Gallian A10R“ und den Mörser „Elias Ma4R“, sondern auch das Zubehör „Soldatenschnalle“ (+2 gegen Personen, +3 gegen Panzerung).

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel