Komplettlösung - Valkyria Chronicles 4 : Komplettlösung: Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Truppengeschichte: Liebe und Logik

Diese Geschichte spielt sich zwischen den Soldaten Aoife, Jascha Alatt und Hanna Carroll ab, was bedeutet, dass alle drei mindestens Gefreiter sein müssen, damit euch diese Mission zur Verfügung gestellt wird. Folgt den einzelnen Episoden, nach wenigen Momenten wird die Schlacht „Das Spiel mit der Schwärmerei“ freigeschaltet. Um diese zu gewinnen müsst ihr alle feindlichen Lager einnehmen. Dabei dürfen natürlich weder Hanna, noch Aoife oder Jascha sterben. Der Feind darf wie immer euer Hauptlager nicht einnehmen, verbündete dürfen im Kampf nicht fallen und ihr solltet in der 20. Runde zu einem Ende gefunden haben.

Zu Beginn rüstet ihr Jascha und Aoife aus, beide benötigen Waffen, die gut gegen Infanterie ist. Außerdem sollte Carroll im besten Fall über einen Mörser-Lanze verfügen. Schaltet zum Start beide Dreiertruppen der Imperialen aus – beide im Osten, eine Gruppe leicht nördlich, eine leicht südlich -, damit diese nicht euer Lager einnehmen, während ihr mit eurem Trupp die nordwestliche Passage nehmt, um voran zu schreiten. Insgesamt könnt ihr (sofern ihr keine SP nutzen könnt) zweimal mit jeder Einheit ziehen. Versucht soweit wie möglich nach Norden zu kommen und nutzt die Position dort, um den feindlichen Grenadier im Osten zu erledigen.

Hanna bleibt jedoch zurück und nimmt einen anderen Weg. Lauft mit ihr südöstlich an den Panzern vorbei, lauft dann nach Norden und nähert euch dem ersten Lager der Imps von Nordwesten her. Hier könnt ihr die positionierten Soldaten mit einem einzigen Mörser-Angriff erledigen und seid einigermaßen vor den Panzern geschützt. Mit dem letzten Kommandopunkt ruft ihr Verstärkung, bestenfalls einen Anführer, welcher euch weitere KP einbringt und verteidigt mit ihm das Hauptlager.

Nehmt mit Hanna nun das erste Lager ein und bewegt euch dann nach Süden, wo ihr erst hinter der Absperrung Schutz vor dem leichten Panzer findet und dann im hohen Gras. Schleicht euch hinter das Gefährt und zielt auf die Schwachstelle, um das Monstrum sofort unschädlich zu machen. Nun ist es an Aoife und Jascha, den Grenadier und die Späher am zweiten Lager zu töten. Nähert euch nur soweit wie wirklich notwendig und schaltet diese aus, damit Hanna letztendlich das zweite Lager einnehmen kann. Erhöht Notfall via Befehl ihre Moral, um so weit laufen zu können. Damit sollte die Mission in Runde 2 ihr Ende gefunden haben.

Tipp: je nachdem, wo sich Matau, der Mechaniker, positioniert hat, könnt ihr ihn bereits aus der nördlichen Position heraus erwischen. Ansonsten positioniert euch mit einem Grenadier etwas östlich des ersten Lagers, um ihn erledigen zu können.

Von dem Elite-Gegner Matau erhaltet ihr den Granatwerfer „VB GW 4B“. Nach der Episode „Die Wiege des Herzens“ erhält Hanna das Potenzial „Leidenschaftliche Unterstützerin“/„Heißblütige Hilfe“ (Wenn sich gute Freunde in der Nähe befinden, werden ihre Angriffskraft gegen Panzer und ihre Verteidigung erhöht), Jascha bekommt „Geheimnisvolle Verbindung“ (In der Nähe guter Freunde werden Angriffskraft, Angriffskraft gegen Panzer und Verteidigung erhöht) und Aoife darf sich über das neue Potenzial „Versprochene Liebe“ (Fallen die LP unter die Hälfte, werden ihre Angriffskraft, Angriffskraft gegen Panzer und ihre Verteidigung erhöht) freuen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel