Komplettlösung - Valkyria Chronicles 4 : Komplettlösung: Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Truppengeschichte: Ein ungebundenes Leben

Um diese Truppengeschichte freizuschalten müsst ihr folgende drei Soldaten in eurer Einheit haben und alle drei müssen mindestens über den Rang eines Gefreiten verfügen: Azusa Tsukikage (Aufklärer), Scott Aldiss (Stoßtrupp) und Norid Saarinen (Scharfschütze). Folgt dem Verlauf der Handlung, bis euch die Schlacht „Eine große Flucht“ zur Verfügung gestellt wird. Hier ist es euer Ziel alle Feinde auf der Karte zu besiegen. Niemand darf in diesem Kampf auf eurer Seite getötet werden und ausnahmsweise habt ihr nur 6 Runden Zeit, um den Kampf zu gewinnen.

Folgt mit Azusa dem Pfad im Norden in westliche Richtung und betretet an seinem Ende den Turm, um weitere Feinde zu enthüllen. Die beiden Soldaten direkt voraus könnt ihr mit einer Granate in die Luft jagen. Norid schaltet nun aus der Entfernung den Stoßtruppler der Imps aus, damit Scott vorstürmen kann und sich um den Feind bei der Absperrung kümmern. Schaltet nun unbedingt noch den gegnerischen Sniper mit Norid aus, bevor ihr mit den restlichen Kommandopunkten so viele Gegner erledigt wie ihr sehen könnt.

In der zweiten Runde beseitigt Norid solche Gegner, die Scott dabei im Weg stehen, nach Süden zu laufen. Dort, direkt hinter der Felswand, hockt ein imperialer Grenadier, den ihr im Nahkampf via Flammenwerfer erledigt. Alternativ könnt ihr diesen vom westlichen Hochstand aus erwischen; je nachdem, welche Figur bei euch besser gerüstet ist. Während Scott nach Süden marschiert und nach einem Angriff stets neue Deckung sucht, bleibt Norid in dessen Nacken und schaltet erspähte Feinde aus. Azusa bleibt auf ihrem Pfad und schlängelt sich im Nordwesten nach Süden.

Tipp: die letzten Feinde befinden sich vom südlichsten Hochsitz aus gesehen westlich und östlich im hohen Gras.

Für den Abschluss der Truppengeschichte „Ein ungebundenes Leben“ gibt es natürlich eine Belohnung. Aus Scotts negativem Potenzial „Benötigt Führung“ wird die positive Variante, „Treuer Freund“ (Sind Verbündete in der Nähe, werden seine Angriffskraft und seine Angriffskraft gegen Panzer erhöht). Norid erhält das neue Potenzial „Freigeist“ (Erhöht seine Genauigkeit und Reichweite) und Azusa wandelt ihr „Etwas zu verheimlichen“ in „Freiheit in Griffweite“ (Erhöht ihre Genauigkeit und ihren Ausweichwert) um.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel