News - Xbox Game Pass : Dieser Dauerbrenner kommt im April dazu

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Microsoft hat sich in der gestrigen Ausgabe von "Inside Xbox" wie gewohnt auch zum Xbox Game Pass geäußert und einen weiteren Neuzugang bestätigt. Dabei handelt es sich um einen extrem populären Dauerbrenner.

Mit dem Xbox Game Pass hat Microsoft bekanntermaßen ein Netflix-ähnliches Spieleangebot auf der Xbox One, das regelmäßigen Spielenachschub gewährt. Auch in der neuesten Ausgabe von "Inside Xbox" gestern Abend haben sich die Redmonder diesbezüglich geäußert und einen weiteren Neuzugang präsentiert.

Im Vergleich zu früheren Ausgaben des Formats, als regelmäßig gleich mehrere neue Titel via Xbox Game Pass angekündigt wurden, mögen Abonnenten nun vielleicht enttäuscht sein, der einzige bestätige Neuling hat es aber durchaus in sich: Dabei handelt es sich nämlich um den extrem populären Dauerbrenner Minecraft von Mojang. Das Spiel lässt sich für Game-Pass-Abonnenten ab dem 04. April 2019 kostenfrei auf Xbox One und PC zocken.

Für den März wurden im Übrigen zunächst keine weiteren Neulinge präsentiert. Hier verbleibt es am morgigen 14. März zunächst bei den Neuzugängen Fallout 4 und F1 2018; zudem gab es im März auch LEGO Batman 2: DC Super Heroes sowie Just Cause 4.

Dass Minecraft erst jetzt zum Xbox Game Pass dazu stößt, ist indes fast schon verwunderlich. Schließlich ist es ein Microsoft-eigener Titel und andere First-Party-Spiele erscheinen regelmäßig bereits zum Release-Tag auch via Game Pass.

Minecraft - X018 Cats & Pandas Fable of Friendship Trailer
Dem Dauerbrenner Minecraft spendiert Mojang überarbeitete Katzen und Pandas.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel