News - Xbox One : Microsoft arbeitet an günstigerem Prozessor

  • One
Von Kommentieren

Wie ein Nutzer des Beyond3D-Forum herausfand, hat AMD einen kleineren und günstigeren Chip für die Xbox One entwickelt. Dieser Chip könnte der erste Schritt zu einem neuen Xbox-One-Modell sein, dass kleiner und günstiger als die momentane Version ausfällt.

Der neue Chip von AMD arbeitet in 28nm-Technik und mit einer kostengünstigen Version mit 20nm-Technik. Dadurch können ein Leistungszuwachs von 30% oder um 25% geringere Energiekosten verzeichnet werden.

Zudem soll Microsoft auch an einer neuen Speicheroptimierung arbeiten. Mit den neuen Bauteilen könnte auch die Kühlung und die Aufteilung der einzelnen Bestandteile innerhalb der Konsole optimiert werden. Würdet ihr euch über eine kleinere Xbox One freuen?

Xbox One - November System Update Preview Trailer
Der neue Trailer zur Xbox One zeigt was uns im kommenden November System Update erwartet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel