News - Battlefield 1 : Termin für DLC "In the Name of the Tsar" bekannt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Battlefield 1 wird bald erneut erweitert. Electronic Arts hat den DLC "In the Name of the Tsar" bereits auf der E3 2017 und der diesjährigen gamescom vorgestellt. Nun ist der Release-Termin bekannt.

"In the Name of the Tsar" wird nächste Woche für Battlefield 1 erscheinen. Besitzer eines Premium-Pass können den DLC ab dem 05. September 2017 auf dem PC, der PS4 und der Xbox One spielen. Sie erhalten für zwei Wochen einen Vorabzugang. Ab dem 19. September ist "In the Name of the Tsar" einzeln erhältlich.

Der DLC "In the Name of the Tsar" beinhaltet sechs neue Karten, den Versorgungsabwurf-Modus sowie weitere Waffen und Fahrzeuge. Außerdem ist jetzt die russische Armee vertreten. Mit dem Husaren kommt eine neue Kavallerie-Klasse ins Spiel. Gleichzeitig mit dem DLC wird Battlefield 1 eine neue Grafikoption bekommen: Zukünftig wird HDR10 unterstützt.

Battlefield 1 wurde am 21. Oktober 2016 für den PC, die PS4 und die Xbox One veröffentlicht. In unserem Battlefield 1 Test erfahrt ihr mehr über den First-Person-Shooter. Am 14. März 2017 erschien mit "They Shall not Pass" der erste DLC. Wie wir ihn bewertet haben, könnt ihr im "They Shall not Pass" Test lesen.

Battlefield 1 - E3 2017 In the Name of the Tsar DLC Trailer
Electronic Arts hat auf der EA-Play-Konferenz den neuen DLC "In the Name of the Tsar" ausführlicher gezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel