News - ADATA : Startet durch mit neuer Gaming-Peripherie

    Von Kommentieren

    ADATA Technology, vorrangig bekannt für Hochleistungs-DRAM-Module, NAND-Flash-Produkte und PC-Zubehör, mischt künftig mit Maus und Headset auch bei der Gaming-Peripherie mit.

    Beim XPG EMIX H20 handelt es sich um ein Gaming-Headset mit virtuellem 7.1 Surround Sound und 50-mm-High-Fidelity-Treibern. Das Headset soll dank leichtem aber stabilen Design über hohen Tragekomfort verfügen. Ein anpassbares Mikrofon soll für gute Verständlichkeit im Voice Chat sorgen. Mit dabei ist eine RGB-Beleuchtung.

    Die Gaming-Maus XPG Infarex M20 ist mit Omron-Schaltern bestückt. Der Sensor bietet eine dpi-Zahl von 400 bis 5.000 dpi, die in fünf Stufen geregelt werden kann. Weiterhin dabei ist ein RGB-beleuchtetes Logo sowie ein Scroll-Rad mit griffigem Grip-Streifen.

    Die UVP für das neue XPG EMIX H20 Gaming Headset liegt bei 49,99 Euro, die INFAREX M20 Mouse wird 34,99 Euro (UVP) kosten. Beide Geräte werden im Laufe der ersten Jahreshälfte 2019 bei ausgewählten E- und Retailern verfügbar sein.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel