News - Assassin's Creed III: Remastered : Endlich: Ubisoft nennt Release-Termin

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Rund um Assassin's Creed: Odyssey überraschte Ubisoft mit der Ankündigung, dass der Season Pass auch eine Remastered-Version von Assassin's Creed III umfassen wird. Jetzt gibt es für diese Neuauflage endlich einen Release-Termin.

In einer Pressemeldung hat Ubisoft nach längerem Warten nun endlich Nägel mit Köpfen gemacht, was die Veröffentlichung von Assassin's Creed III: Remastered betrifft. Demnach wird die aufgebohrte Neuauflage ab dem 29. März 2019 für PS4, Xbox One und PC erhältlich sein und euch wieder zurück zur Amerikanischen Revolution führen.

Das von Ubisoft Barcelona entwickelte Remake beinhaltet nicht nur der Haupttitel, sondern auch das Spin-Off Assassin's Creed III: Liberation und wird nicht nur im Rahmen des Season Pass zu Assassin's Creed: Odyssey erhältlich sein. Stattdessen bestätigte Ubisoft nun auch, dass sich auch eine eigenständige Spielfassung ab sofort vorbestellen lässt und zudem ihren Weg für PS4 und Xbox One in den Einzelhandel findet.

Die Remastered-Version setzt auf eine Bildausgabe in 4K und mit HDR auf PS4 Pro, Xbox One X und PC sowie Texturen mit höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und weitere grafische Verbesserungen. Auch einige Gameplay-Mechaniken wurden nach Angaben von Ubisoft angepasst. Neben den Hauptspielen sind auch die DLC-Pakete "Benedict Arnold", "Versteckte Geheimnisse" und "Tyrannei von König Washington" an Bord.

Assassin's Creed III: Remastered - Comparison Trailer
Assassin's Creed III erscheint nun auch eigenständig in einer Remastered-Version für PS4 und Xbox One.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel