News - Eden Games : Große Entlassungswelle in Sicht

    Von Kommentieren

    Dem Entwicklerstudio Eden Games stehen harte Zeiten bevor. Wie nun berichtet wurde, stehe man kurz davor 51 von insgesamt 80 Mitarbeitern zu entlassen. Grund seien finanzielle Probleme, für die sich Publisher Atari anscheinend nicht interessierte. "Eden Games zahlt jetzt für Ataris Misswirtschaft. Über mehrere Jahre hinweg sahen wir viele Führungswechsel und trotz finanzieller Schwierigkeiten schreckten sie nicht davor zurück, reich zu werden", ließ das Studio verlautbaren. 

    Aufgrund der Differenzen mit dem Inhaber von Eden Games gehe das Team nun in den Streik. Gefordert werden eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem CEO Jim Wilson. Zudem möchte man, dass Mitarbeiter von Eden Games künftig genau so behandelt werden wie andere Leute von Atari.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel